Ökologische Gebäudesanierung

 

Allgemeine Information

Datum: 13. – 15.10.2005
Ort: (A) Weiz, Steiermark
Adresse: Kunsthaus in Weiz, (A) Weiz

Internationale Tagung mit Fachausstellung „Ökologische Gebäudesanierung“
hochwertige energetische Sanierung in großvolumigen Gebäuden.
Neben den Umwelteffekten, die durch den geringeren Energiebedarf nach der Sanierung von bestehenden Gebäuden eintreten, trägt die Verbesserung der Qualität des Gebäudebestandes auch zur Wertsteigerung im Gebäudebereich bei. Zusätzlich gewinnt der Gebäudebestand, aufgrund des starken Rückgangs der Aktivitäten im Wohnungsneubau, auch bezüglich der Sicherung und Schaffung von Arbeitsplätzen immer mehr an Bedeutung.

Schwerpunkte der Tagung:
– EU Gebäuderichtlinie,


– Energiepass und ökologische Standards in der Wohnbauförderung
– Abriss oder Sanierung – der ökologische Quick Check im Gebäudebestand
– Einsatz von Passivhauskomponenten
– Neue Techniken und Energiesysteme für die Gebäudesanierung (Vakuumdämmung, Phase-change materials, Lüftungsanlagen, Strohdämmung, passive Kühlung,…)
– Realisierte Projekte
– Exkursion

Bei dieser Veranstaltung treffen Sie Entscheidungsträger aus der öffentlichen Verwaltung, Bauträger, ArchitektInnen, Vertreter von ausführenden Firmen, Haustechniker, BürgermeisterInnen und GemeindevertreterInnen sowie EnergieberaterInnen aus der gesamten Europäischen Union, insbesondere aus den neuen EU Beitrittsstaaten.

Weitere Informationen und den Anmeldeabschnitt finden Sie unter
www.aee-intec.at

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung und würden uns freuen, Sie bei der Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

Veranstalter

Rosa-Magdalena Stranzl

KWB-Kompetenzzentrum

GF Erwin Stubenschrott, KWB

Firmenbesichtigung KWB

TeilnehmerInnen

Vortrag KWB

TeilnehmerInnen

 
Zurück zur Übersicht