Nachhaltiges Bauen - Investitionsstragien für die Zukunft

 

Allgemeine Information

Datum: 14. – 14.11.2012
Ort: (A) 8010 Graz, Steiermark
Adresse: HS 2 / Foyer der TU Graz, Rechbauerstrasse 12,, (A) 8010 Graz

Immobilieninvestitionen sollen sich nachhaltig rechnen.

Geht das mit den Geschäftsmodellen der Gegenwart?
Die Geschäftsmodelle der Immobilieninvestitionen orientieren sich in erster Linie an den Errichtungskosten – immer noch. Wenn öffentliche Förderungen in Anspruch genommen werden,
kommen Energieverbrauchsparameter hinzu. Aber sonst? Wie werden Lebenszykluskosten
berücksichtigt? Von der Herstellung bis zur Entsorgung? Wie schlagen sich die weiterführenden
Nutzungskosten in diesen Modellen nieder? Um welche Kosten geht es da eigentlich? Gibt es
heute schon Immobilieninvestitionskonzepte, die diese nachhaltigen Aspekte auch in ihr  Geschäftsmodell einfließen lassen? Und ist die Steuerungswirkung der bestehenden Fördermodelle
der öffentlichen Hand dabei wirklich der Weisheit letzter Schluss? Die Menschen wollen in die
Zukunft investieren können. In Zeiten, in denen das Vertrauen in die Finanzwirtschaft erodiert,
suchen sie nachhaltige Werte. Eine Chance für nachhaltige Immobilienkonzepte.

Termin: Mittwoch, 14. November 2012
Beginn: 18.00 Uhr
Ort: HS 2 / Foyer der TU Graz, Rechbauerstrasse 12, 8010 Graz

Das Programm und das Anmeldeformular finden Sie nachstehend.

 
Zurück zur Übersicht