Marktsondierungsreise zum Thema „Alternativenergie: Biogas, Biomasse, Solarenergie“ nach Varaždin

 

Allgemeine Information

Datum: 20.05.2008
Ort: (HR) Varaždin, Steiermark
Adresse: Varaždin, (HR) Varaždin
In Zusammenarbeit mit der Wirtschaftskammer Varaždin veranstalten wir am 20.05.2008 eine Marktsondierungsreise zum Thema „Alternativenergie: Biogas, Biomasse, Solarenergie“ nach Varaždin.

Bei dieser Marktsondierungsreise können sich österreichische Teilnehmer über konkrete Projekte in Kroatien – Fachgebiet „Alternativenergie: Biogas, Biomasse, Solarenergie“ – informieren und Geschäftsmöglichkeiten direkt vor Ort mit Projektträgern erkunden. Mit den neuen Verordnungen zum Energiegesetz, die am 1.7.2007 in Kraft getreten sind, sind nun auch Rahmenbedingungen für Alternativenergieprojekte geschaffen worden (nähere Informationen dazu finden Sie in unserer diesbezüglichen Schlagzeile unter folgendem Link)

Varaždin, die Hauptstadt der ältesten kroatischen Gespanschaft Varaždin, und zugleich eine der schönsten Städte Kroatiens, ist wirtschaftlich stark entwickelt, u.a. auch im Umwelt- und Infrastrukturbereich. Obwohl es die drittkleinste Gespanschaft in Kroatien ist, ist sie eine der am dichtbesiedeltsten. In der Gespanschaft wird sehr intensiv an der Entwicklung kleiner und mittlerer Unternehmen, an Sonderwirtschaftszonen sowie an der Schaffung neuer Arbeitsplätze gearbeitet. Außerdem ist die Gespanschaft eine der Mitorganisatoren der „Frei-Zone Varaždin“, der größten auf Export orientierten Green-Field Investition in Kroatien.

In der Stadt Varaždin bzw. Gespanschaft Varaždin sind im Bereich „Alternativenergie: Biogas, Biomasse, Solarenergie“ folgende Projekte geplant:

Nutzung des organischen Abfalls:
1. Tierischer und pflanzlicher Restmüll als Produkt der Fleisch-, Milch oder Gemüseverarbeitung
2. Rinder-, Schweine- und Geflügelzucht
3. organisch-städtischer Abfall

Verwertung von Biomasse, als ein Resultat der Holzindustrie, Wälderreinigung und landwirtschaftlichen Ebenen

Biomasse-Blockheizkraftwerk in der Stadt Lepoglava


Die Gespanschaft ist vor allem an modernster Technologie im Bereich der erneuerbaren Energie interessiert sowie an Möglichkeiten des Anbaus von Gräsern und Bäumen für die energetische Nutzung, an Joint Ventures zur gemeinsamen Produktion von Anlagen in diesem Bereich und der Investitionen in Anlagen für die Herstellung erneuerbarer Energie.

Alle Firmen aus diesen Bereichen, die sowohl Interesse an der Präsentation Ihrer Technologien als auch an Investitionen in Kroatien haben, sind herzlich zu dieser Marktsondierungsreise eingeladen.

Neben der Reiseorganisation (Hotelreservierung, Transport etc.) übernehmen wir für Sie auch die Übersetzung Ihrer Kurzpräsentation von max. 5 Slides (Power Point).

Der Kostenbeitrag für die Marktsondierungsreise „Alternativenergie: Biogas, Biomasse, Solarenergie“ beträgt EUR 150,-. Anmeldeschluss ist der 24.04.2007.

Veranstalter

ÖSTERREICHISCHE AUSSENHANDELSSTELLE ZAGREB
Ansprechpartner: Fr. Maja Petrić, Fr. Lidija Kovač
Ilica 12, p.p. 25
HR-10001 Zagreb

Tel: +385 1/4881900
Fax: +385 1/4881912

 
Zurück zur Übersicht