Marktsondierungsreise Erneuerbare Energien nach Korea

 

Allgemeine Information

Datum: 12. – 16.10.2010
Ort: Korea, Steiermark
Adresse: Seoul, Korea

Südkorea wird bis 2030 mehr als EUR 75 Mrd. in den Bereich erneuerbare Energien investieren und zählt hier zu einem der Vorreiter in Asien. Das bietet natürlich enormes Chancenpotential für österreichische Zulieferer und Systemlieferanten, die in Korea als Innovationsführer im Bereich erneuerbare Energien durchaus einen guten Namen haben. Machen Sie sich deshalb persönlich ein Bild von den Möglichkeiten und nehmen Sie von 12. bis 16. Oktober 2010 an unserer Marktsondierungsreise „Erneuerbare Energie“ Südkorea teil.

Unser Angebot:
· Vereinbarung individueller Gesprächstermine mit vorselektierten Vertriebspartner/Kunden
· Besuch der Korea Green Energy Show & der Renewable Energy Korea, Koreas wichtigste Fachmessen für Energie-/Umwelttechnik, inklusive fachkundige Führung durch lokale Experten
· Teilnahme an Green Hub Korea (Kooperations-/Netzwerktreffen mit koreanischen Unternehmen aus dem Umwelt/Energiebereich, organisiert von Korea Trade – Investment Agency KOTRA)
· Besichtigung von Referenzanlagen/Referenzprojekten (abgestimmt auf ihr Unternehmen)
· Nachbetreuung und Weiterverfolgung der hergestellten Kontakte

Ihr Nutzen:
· Sie machen neue Geschäftskontakte oder vertiefen Ihre bestehenden Netzwerke in Korea
· Sie identifizieren mögliche Kunden bzw. neue Vertriebspartner
· Sie erhalten unmittelbares Feedback auf die Chancen Ihrer Produkte in Korea durch individuelle Gesprächstermine
· Sie erfahren alle Trends/Entwicklungen im Bereich erneuerbare Energien in Korea

Haben Sie Interesse?
Alle Details, Programm und Anmeldeformular finden Sie unter: http://portal.wko.at?555463.

Anmeldeschluss ist der 24. September 2010.

Und noch ein Hinweis: Den soeben publizierten AWO-Branchenreport zum Bereich erneuerbare Energien Korea können Mitglieder der Wirtschaftskammern Österreich kostenlos im Webshop herunterladen.

 
Zurück zur Übersicht