Lärmschutzwände Itingen und Frenkendorf (CH)

 

Allgemeine Information

Datum: 27.01.2006
Ort: (CH) Olten, Steiermark
Adresse: Olten, (CH) Olten

Detaillierte Projektbeschreibung:
Das Projekt umfasst auf den Gemeindegebieten von Itingen und Frenkendorf total 23 Lärmschutzwände (LSW) mit einer Gesamtlänge von 3625 m sowie einem Lärmschutzdamm mit einer Länge von 164 m. Es werden Lärmschutzwände aus Beton und aus Glas eingesetzt. Die Stahlpfosten werden grösstenteils auf Einzelfundamente mit Regelabstand 4.0 und 5.0 m aufgeschraubt. Die Höhe der Lärmschutzwände ab Schienenoberkante oder Terrain variiert zwischen 2.00 und 4.00 m. Fundation: Verrohrte, vorumhüllte Mikropfähle und Ortbetonbohrpfähle d= 60 cm mit Ortbeton-Pfahlköpfen 80 x 80 cm (oder Unternehmervariante), vereinzelt Flachfundamente.

Hauptmengen:
– Lärmschutzelemente Beton: ca. 8730 m2; Glas: ca. 338 m2
– Betonbretter: ca. 3000 m2
– Stahlpfosten: ca. 830 Stk.
– Pfahlfundamente: ca. 800 Stk.

Ort der Ausführung: Itingen und Frenkendorf


Ausführungstermin: vom 03.07.2006 bis 16.11.2007


Schlusstermin für die Einreichung der Angebote: 27.01.2006

Nähere Informationen entnehmen Sie dem Anhang

Veranstalter

Schweizerische Bundesbahnen SBB
Infrastruktur PM-OL-BA<

 
Zurück zur Übersicht