Kritische Rohstoffe und Innovative Materialien

 

Allgemeine Information

Datum: 10. – 10.06.2015
Ort: (AT) Leoben, Steiermark
Adresse: Montanuniversität Leoben, Impulszentrum für Werkstoffe, Roseggerstraße 12 (4. Stock), (AT) Leoben

Einladung zur diesjährigen Stakeholder Dialog ‚kritische Rohstoffe und innovative Materialien‘, welchen das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) im Rahmen der FTI-Initiative ‚Produktion der Zukunft‘ am 10. Juni 2015 an der Montanuniversität in Leoben abhalten wird.

Ziel dieser Veranstaltung ist es, österreichischen Stakeholdern im Bereich der kritischen Rohstoffe und innovativen Materialien einen Einblick in aktuelle Forschungsaktivitäten zu geben sowie eine Plattform für Vernetzung und Erfahrungsaustausch zu bieten. Des Weiteren wird im Anschluss an die Veranstaltung eine Besichtigung des Labors des Lehrstuhls für Abfallverwertungstechnik und Abfallwirtschaft ermöglicht.

Produktion der Zukunft: Stakeholder Dialog ‚kritische Rohstoffe und innovative Materialien‘
10. Juni 2015, 09:30 – 15:30

Montanuniversität Leoben
Impulszentrum für Werkstoffe
Roseggerstraße 12 (4. Stock)
8700 Leoben

Die Teilnahme ist kostenfrei, die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir bitten Sie um eine rechtzeitige Anmeldung bis zum 04. Juni unter folgendem Link:
http://www.nachhaltigwirtschaften.at/veranstaltungen/anmeldung.html?m_id=46 

Nähere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie im angefügten Programm.

 
Zurück zur Übersicht