Kompost-FacharbeiterInnenkurs

 

Allgemeine Information

Datum: 27. – 29.05.2013
Ort: (A) 4021 Linz, Oberösterreich
Adresse: Landwirtschaftskammer Oberösterreich, Auf der Gugl 3, (A) 4021 Linz

Kursinhalt:
Im Zuge dieser Ausbildung zum/zur Kompostfacharbeiter/in
werden aufbauend auf die Kenntnisse des ÖWAV-Grundkurses
für das Betriebspersonal von MBA- und Kompostierungsanlagen
unter Berücksichtigung eines verstärkten Praxisbezuges aktuelle
Themen und Fragestellungen zur Kompostierung im Detail behandelt.
Abgeschlossen wird diese dreitägige Ausbildung (21 LE)
mit einer mündlichen Prüfung.


Zielgruppe und Anforderungsprofil:
Der Kurs richtet sich an die BetreiberInnen und das leitende Betriebspersonal
von Kompostierungsanlagen, an Sachverständige
und BehördenvertreterInnen und an Technische Büros (PlanerInnen),
die im Bereich der biologischen Abfallbehandlung tätig sind.
Insbesondere richtet sich dieser Kurs an Personen, die gemäß §
24a (1) AWG 2002 (BGBl. I Nr. 9/2011) im Zuge der Antragstellung
als betrieblich Verantwortliche für die Kompostierungsanlage (als
Sammler und Behandler nicht gefährlicher Abfälle) namhaft gemacht
werden.


Teilnahmevoraussetzung:
• Absolvierung eines Grundkurses zur Kompostierung (zB ÖWAVGrundkurs
für das Betriebspersonal von MBA- und Kompostierungsanlagen)
und
• eine zumindest einjährige Praxiserfahrung im Bereich der Kompostierung

 

Das detailierte Programm finden Sie untenstehend!

 

 

 
Zurück zur Übersicht