Kompetenzen in der Energie- und Umwelttechnik effektiv erweitern

 

Allgemeine Information

Datum: 19.10.2009
Ort: A-1160 Wien, Wien
Adresse: Hotel Schloss Wilheminenberg, Savoyenstraße 2, A-1160 Wien

Die Branche der Energie- und Umwelttechnik boomt weltweit. Österreichische Unternehmen nehmen in vielen Bereichen dieser Branche eine internationale Spitzenposition ein. Der entscheidende Erfolgsfaktor um auch weiterhin erfolgreich zu sein, sind bestens ausgebildetet Arbeitskräfte.

 

Damit Sie Ihr Aus- und Weiterbildungsangebot auf höchstem Niveau anbieten, weiterentwickeln und auch erfolgreich am Markt positionieren können, lädt Sie das Lebensministerium zum exklusiven Workshop „Kompetenzen in der Energie- und Umwelttechnik effektiv erweitern“ ein.

 

Der Workshop findet in Kooperation mit einem der führenden Umwelttechnik Netzwerke Europas, der ECO WORLD STYRIA, statt.

 

Zielgruppe:

Österreichische Qualifizierungsanbieter im Bereich der Energie- und Umwelttechnik

 

Datum:

19.Oktober 2009; 9:30- 13:00

 

Kosten:

keine

 

Programm

 

09:30-09:45      Begrüßung: Herrr DI Andreas Tschulik, Lebensministerium

09:45 – 10:15    Trends in der Energie und Umwelttechnik, Herr Ing. Bernhard Puttinger, MBA, ECO

10:15 – 11:00    Bildungsbedarf in der Energie- und Umwelttechnikbranche auf Basis der Ergebnisse aktueller Qualifizierungsbedarfserhebungen, Herr Dr. Thomas Angerer, IRM

11:00 – 11:30     Kaffeepause

11:30 – 12:30     World Cafe

                         Themen:



  • Das österreichische Umweltzeichen für Bildungsbetriebe


  • Kursfinder.at- Weiterentwicklung, Chancen und Potentiale für Qualifizierungsanbieter


  • Der aktuelle bildungsbedarf in der Umwelttechnik


  • Weitere Themen optional…

12:00 – 13:00     Diskussion

 

Anmeldung:

per Fax: +43 316/ 40 77 44 – 4

bitte bis spätenstens 15. Oktober 2009

 

Teilnehmenanzahl:

auf 30 Personen begrenzt.

 
Zurück zur Übersicht