klima:aktiv Bildungsprogramm Energieeffiziente Gebäude: Beraten-Planen-Bauen

 

Allgemeine Information

Datum: 27.01. – 25.02.2010
Ort: (A) Steyregg, Oberösterreich
Adresse: Lachstatt 41, 4221 , (A) Steyregg

Preis: 1.350,00 EUR
Kurs-Nr.: 40664019

Die österreichische Bauwirtschaft ist Partner des klima:aktiv Programms des LEBENSMINISTERIUMS und bekennt sich klar zu den Zielen:



  • Die energiesparenden und nachhaltigen Bauweisen, gemäß der klima:aktiv – Haus Kriterien, bei Neubauten und Sanierungen zu etablieren! Wichtig sind hier die Grundsätze:
    – ausgewogenes Kosten-Nutzen Verhältnis
    – Akzeptanz neuer Bauweisen durch Bauherren und Bewohner
    – Umsetzbarkeit in der Baupraxis


  • Umsetzung der klima:aktiv – Haus Kriterien


  • Qualitätssicherung


  • Ausbildung


  • Forschung


Die klima:aktiv – Haus Kriterien geben dem Bauschaffenden klare Vorgaben in Bezug auf thermisch-energetischen Bauen und Sanieren.
Waren bisherige kleine Wärmebrücken, undichte Gebäudehüllen eher vernachlässigbar, so sind diese bei Niedrigenergie-, Niedrigstenergie- und Passivhäuser unbedingt zu vermeiden!
Dazu ist es wichtig, dass Planer/innen, Techniker/innen und auch die ausführenden Mitarbeiter/iInnen die wichtigsten Komponenten zur Schaffung energieeffizienter Bauten kennen!

Dazu schuf klima:aktiv gemeinsam mit der BAUAkademie Österreich den Lehrgang:
klima : aktiv Bildungsprogramm ´´ENERGIEEFFIZIENTE BAUTEN: BERATEN/PLANEN/BAUEN´´

Dieses Bildungsprogramm vermittelt Ihnen grundsätzliches und detailliertes Wissen zur thermisch – energetisch – optimierten Bauweise.

Neben den allgemeinen Grundlagen des Energiebedarfs von Wohnbauten, Bauphysik und
den energieeffizienten Baustoffen, vermitteln die verschiedenen Module vor allem Kenntnisse, wie in der Praxis problematische Details richtig und effizient geplant und ausgeführt werden können.

Die Zusatzmodule ´´VERTIEFUNG´´ und ´´ERGÄNZUNG´´ unterstützen Sie in Ihrer laufenden Wissensbildung. Die Forschung im energetischen Bereich entwickelt laufend neue und besser Umsetzungs- bzw. Qualitätskriterien. Dazu wird es in Zukunft die Refreshingmodule für ein laufendes ´´Wissens update´´ geben.

Zielgruppe:
Baumeister, Planer und Architekten, Bauleiter, Bautechniker

Zielsetzung:
Sie kennen die grundsätzlichen Anforderungen einer thermisch-energetischen Planung und Bauweise und deren gesetzlichen Bestimmungen. Weiters kennen Sie die wichtigsten Ausführungsdetails einer bauschadensfreien Ausführung.

ZEUGNIS:
Bei positiver Absolvierung der Abschlussprüfung erhalten Sie das klima:aktiv Zertifikat und sind berechtigt das klima:aktiv LOGO zu führen.

 

Weitere Informationen erhalten Sie HIER.


 
Zurück zur Übersicht