klima:aktiv bauen - Niedrigenergie- und Passivhaus - Grundlagen (Modul 1)

 

Allgemeine Information

Datum: 22. – 23.01.2010
Ort: (A) St. Pölten, Niederösterreich
Adresse: Mariazeller Straße 97, 3100, (A) St. Pölten

Normal
0
21

false
false
false

MicrosoftInternetExplorer4

<!–
/* Style Definitions */
p.MsoNormal, li.MsoNormal, div.MsoNormal
{mso-style-parent:"";
margin:0cm;
margin-bottom:.0001pt;
mso-pagination:widow-orphan;
font-size:12.0pt;
font-family:"Times New Roman";
mso-fareast-font-family:"Times New Roman";}
@page Section1
{size:595.3pt 841.9pt;
margin:70.85pt 70.85pt 2.0cm 70.85pt;
mso-header-margin:35.4pt;
mso-footer-margin:35.4pt;
mso-paper-source:0;}
div.Section1
{page:Section1;}
–(32763019W)

Fr 8 bis 17 Uhr und Sa 8 bis 16 Uhr

Ort: WIFI St.
Pölten, (Mariazeller Straße 97, 3100 St. Pölten)

Kosten: 650,00 EUR

Sie erhalten einen Überblick, wo die Potenziale zur
Energieoptimierung liegen und wissen, was in der Entwurfsplanung für den
Einsatz erneuerbarer Energie zu beachten ist. Bautechnische und physikalische
Grundlagen im Bereich Neubau und technische Sanierung. Für die größeren
Dämmstärken im Niedrigenergie- und Passivhaus erfahren Sie anhand der aktuellen
Normen wichtiges zur Sicherung der Qualität und lernen Argumente zur
Wirtschaftlichkeit kennen. Das Gelernte wird mit der online-Deklaration eines
klima:aktiv Hauses angewendet.

klima:aktiv Bildungskoordinator Dipl.-Ing. Johannes Fechner,
Bmstr. Bernhard Hammerl MSc

Das erste Modul ist die Grundlage für Modul 2 und 3.

17 Trainingseinheiten

Weitere Informationen finden Sie HIER.

Veranstalter

 
Zurück zur Übersicht