KI-Technologieüberblick als Grundlage für Innovation in KMUs

02.12.2021

Immer mehr Unternehmen nutzen die Innovationskraft von Künstlicher Intelligenz (KI) und verschaffen sich einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Dafür ist ein grundlegendes Verständnis notwendig: Was ist KI? Welche Einsatzmöglichkeiten gibt es? Wie und mit welchen Methoden bringt KI Innovationspotenziale in Unternehmen zum Vorschein?

Im 1,5-tägigen Workshop der TU Graz erhalten die Teilnehmenden eine Einführung in das Thema „Contextual Design“. Diese Methode bildet die Grundlage, um Innovationspotenziale in KMUs sichtbar zu machen und beleuchtet die strategische, technologische und kundenorientierte Sichtweise. Des Weiteren erhalten Sie einen Überblick über die Grundlagen der Künstliche Intelligenz, insbesondere was verschiedene Problemarten (z.B. Klassifikation, Prediction) sind, und Beispiele aus der Praxis dazu. Mit diesem Bewusstsein entwickeln Sie am zweiten Tag bereits KI-Use Cases für Ihr Unternehmen und lernen von unserem Expertenteam, diese zu analysieren und zu bewerten.

Übersicht der Inhalte:

  • Technologieüberblick: Künstliche Intelligenz
  • Vorstellung: „Contextual Design“ als Innovationsmotor
  • Entwicklung von Digitalstrategien
  • Praxis: Entwicklung von KI-Anwendungsfälle für Unternehmen
  • Möglichkeiten zur Bewertung von KI-Use-Cases

Wann: Do 7.10.2021: 09:00 – 17:00 und Fr 8.10.2021, 09:00 – 14:00

Wo: Know-Center, Inffeldgasse 13

Zielgruppe: KMU inkl. Start-ups

Anmeldungen zu diesem kostenlosten Workshop bitte an Frau Yasmin Kreiner – ykreiner@know-center.at

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin