JI/CDM Projekte in Lateinamerika – Exportchancen für österreichische Energietechnologie

 

Allgemeine Information

Datum: 23.01.2007
Ort: (A) Wien, Steiermark
Adresse: Wiedner Hauptstraße 63, (A) Wien

Die AUSSENWIRTSCHAFT ÖSTERREICH (AWO) lädt Sie recht herzlich zum kostenlosen AWO-Forum „JI/CDM Projekte in Lateinamerika – Exportchancen für österreichische Energietechnologie“ ein. 

 

Datum: 23. Jänner 2007

 

Beginn: 10:00 Uhr, Dauer ca. 2 Stunden

 

Ort: 331 Saal WKÖ – Wiedner Hauptstrasse 63, 1045 Wien

 

Bei diesem AWO-Forum wird Herr Thomas Black, Direktor des „Andean Center for Economics in the Environment“, Lateinamerika weite Koriphae im Bereich der JI/CDM Projekte und ehemaliger Berater des kolumbianischen Umweltministers, Fallstudien neuer CDM Projekte präsentieren und die Exportchancen für österreichische Energietechnologie aufzeigen. Nach dem Vortrag steht Herr Black für Einzelgespräche zur Verfügung. Details entnehmen Sie dem Programm anbei.

 

Dieses Forum dient gleichzeitig als start-up Veranstaltung zur geplanten AWO-Marktsondierungsreise nach Kolumbien, welche im Rahmen der Klimaenergie Messe „CDM Markets and Technology Transfer LAC 2007“ von 19. bis 21. März 2007 nach Cartagena, Kolumbien, durchgeführt wird. Die Außenhandelsstelle Caracas wird auf dieser Messe auch mit einer AWO-Katalogausstellung präsent sein.

 

Das Anmeldeformular finden Sie in der Beilage zum Download oder unter diesem Link. Anmeldeschluss ist der 19.1.2007.

Veranstalter

Dr. Gustav Gressel

 
Zurück zur Übersicht