Investmentseminar Saudi-Arabien

 

Allgemeine Information

Datum: 13. – 13.10.2004
Ort: Wien (A), Steiermark
Adresse: Wirtschaftskammer Österreich, Wien (A)
Obwohl Saudi Arabien über die grössten Erdölreserven der Welt verfügt, hat sich die saudische Regierung das Ziel gesetzt, die Abhängigkeit des Landes vom Erdöl zu reduzieren und die Diversifizierung der Wirtschaft voranzutreiben.

Ein Bestandteil dieser Initiative ist das von der britischen und saudischen Regierung gemeinsam ins Leben gerufene Al Yamamah Offset Programm, in dessen Rahmen der Technologietransfer nach Saudi Arabien durch Joint Ventures oder Lizenzverträge grosszügig finanziell gefördert wird. Geboten werden unter anderem die Möglichkeit einer 50%igen Beteiligung an einem Joint-Venture bei einer Realinvestition von 6,25% des Startkapitals sowie ein maximales Kredit- und Garantievolumen von bis zu 8,28 Millionen EUR pro Projekt.

Das Programm richtet sich an österreichische Unternehmen in folgenden Sektoren:



  • Umwelttechnologie
  • Agrartechnologie
  • Gesundheitssektor
  • Telekommunikation
  • IT
  • Petrochemie
  • Projekte aus dem Fort- und Weiterbildungsbereich

Im Rahmen des Investitionsseminars werden Vertreter des offiziellen Projektträgers „British Offset“ das Programm und die damit verbundenen Chancen und Möglichkeiten für österreichische Unternehmen präsentieren. Im Anschluss daran besteht die Möglichkeit, in Einzelgesprächen mit den Vortragenden individuelle Projektideen zu erörtern und unter Umständen bereits erste konkrete Schritte zu fixieren. Konferenzsprache ist ENGLISCH !

Sollten Sie Interesse an einer Teilnahme an diesem außerordentlichen Seminar haben, so ersuchen wir um Anmeldung unter http://wko.at/awo/inlandsveranstaltungen/ver_anmeldung.htm . Offizieller Anmeldeschluß ist der 04.Oktober 2004 .

Das Veranstaltungsprogramm finden Sie in englischer Sprache unter http://portal.wko.at/wk/dok_detail_file.wk?AngID=1&DocID=272208>.

 
Zurück zur Übersicht