Internationalisierung – Erfolgsrezept für Export und Investment

 

Allgemeine Information

Datum: 30. – 30.01.2007
Ort: (A) Graz, Steiermark
Adresse: Frank Stronach Institut, TU Graz, Inffeldgasse 11, (A) Graz

Gemeinsam mit dem Frank Stronach Institut in Graz, Ecoplus in Wien und der Wirtschaftskammer in Salzburg veranstaltet die Kanadische Botschaft in Wien Ende Jänner / Anfang Februar 2007 eine Seminarreihe zum obigen Thema.



  • Dienstag, 30. Jänner 2007um 16:45 in Graz
  • Mittwoch, 31. Jänner 2007um 16:45 in Wien
  • Donnerstag, 1. Februar 2007um 16:45 in Salzburg


Sie profitieren vom persönlichen Gespräch mit erfolgreichen österreichischen Exporteuren und Investoren.

Die Themen werden steuerliche sowie rechtliche Aspekte einer Geschäftstätigkeit sowie generelle Informationen zum kanadischen Markt beinhalten.

120 österreichische Firmen haben bereits in Kanada investiert.

1000 haben Exportinteressen und setzen über 800 Millionen Euro in Kanada, dem viertgrößten österreichischen Überseemarkt, ab.

Nothing succeeds like success!

Seit unserer letzten Seminarserie im Vorjahr haben weitere zwölf Firmen in Kanada investiert. Um Ihnen den nordamerikanischen Markt näher zu bringen, haben wir auch im Sinne der österreichischen Exportoffensive „ Go International“ bei jedem der Termine zwei Erfahrungsberichte österreichischer Firmen mit Kanada-Niederlassung anzubieten. Hier haben bereits die Firmen Josef Binder Maschinenbau (Graz), Magna Steyr (Graz) Assets Remarketing (Wien), Lisec Maschinenbau (Wien), Wimmer Hartstahl (Salzburg) sowie Palfinger Krane (Salzburg) zugesagt.

Anbei finden Sie das Programm inklusive einem Anmeldeformular (Anmeldung erbeten bis 22. Jänner 2007).

Veranstalter

Botschaft von Kanada
Frau Gerda Rehling

Tel.: +43 1/531 38 3355
Fax: +43 1/531 38 3906

 
Zurück zur Übersicht