Allgemeine Information

Datum: 30. – 31.10.2006
Ort: (D) Wuppertal, Steiermark
Adresse: Stadthalle Wuppertal, (D) Wuppertal

Internationale Konferenz „Energieautonomie durch Speicherung Erneuerbarer Energien“

Am 30./31. Oktober 2006, Stadthalle Wuppertal
Veranstalter:
EUROSOLAR
World Council for Renewable Energy (WCRE)
Konferenzvorsitzender: Dr. Hermann Scheer


Auf große Resonanz ist in Fachkreisen die Internationale Konferenz „Energieautonomie durch Speicherung Erneuerbarer Energien“ (IRES I) gestoßen. Über 40 Referenten aus verschiedenen Ländern – von Australien über China bis zu den USA – geben einen Überblick über die vielfältigen technischen Optionen, mit denen die Speicherung Erneuerbarer Energien forciert werden kann.

Die Konferenz findet statt unter Leitung von Dr. Hermann Scheer, Präsident von EUROSOLAR, General Chairman des Weltrats für Erneuerbare Energien (WCRE) und Träger des Alternativen Nobelpreises.

Vorbehalte gegen Erneuerbare Energien sind, dass diese nicht kontinuierlich verfügbar seien und ihre Speicherung nicht möglich und zu kostspielig.

Energiespeicherung ist daher das strategische Schlüsselelement zum generellen Durchbruch Erneuerbarer Energien – hin zu einer Vollversorgung auf regenerativer Basis.

Die Konferenz informiert und gibt Antworten:
– zum Stand der Energietechnik und der Übertragbarkeit auf Erneuerbare Energien
– zum tatsächlichen Speicherbedarf der verschiedenen Erneuerbaren Energien
– zur bereits verfügbaren Vielfalt von Speichertechniken für Erneuerbare Energien
– zur Fragen der Verbesserung der Wirtschaftlichkeit Erneuerbarer Energien durch Energiespeicherung

Die Konferenz hat damit einen signifikanten Stellenwert nicht nur für die Entwicklung politischer Strategien, sondern vor allem auch für Unternehmen, die Erneuerbare Energien nutzen, insbesondere hinsichtlich Produktentwicklung und Marktperspektiven.

Das Programm ist HIER online verfügbar

Veranstalter

EUROSOLAR e.V.
Europäische Vereinigung für Erneuerbare Energien
Kaiser-Friedrich-Straße 11
D-53113 Bonn
Tel. +49 228 / 362373 und 362375
Fax +49 228 / 361279 und 361213

 
Zurück zur Übersicht