International Summer Academy on Technology Studies: Corporate Sustainability

 

Allgemeine Information

Datum: 13. – 19.07.2003
Ort: Deutschlandsberg (A), Steiermark
Adresse: Deutschlandsberg (A), Deutschlandsberg (A)
Das Interuniversitäre Forschungszentrum für Technik, Arbeit und Kultur (IFF/IFZ), Graz, veranstaltet in Kooperation mit der Roskilde University, Department of Environment, Technology and Social Studies (Tek-Sam) und der Budapest University of Technology and Economics, Department of Innovation Stu-dies and History of Technology vom 13. bis 19. Juli 2003 die fünfte International Summer Academy on Technology Studies.

Veranstaltungsort ist die Burg Deutschlandsberg, Tagungssprache ist Englisch.

Das Ziel der Sommer-Akademie 2003 ist die Auseinandersetzung mit Nachhaltigkeit auf der Ebene von Unternehmen. Das Leitbild der Nachhaltigkeit wurde auf gesamtgesellschaftlicher Ebene, vor allem im internationalen Kontext entwickelt. Wesentliche strategische Handlungsschritte erfolgten auf der Ebene einzelner Staaten oder Staatengemeinschaften in Form von Nachhaltigkeitsstrategien oder in Gemeinden durch die Lokale Agenda 21. Unternehmen sind jedoch wesentliche Akteure für eine nachhaltige Entwicklung, daher soll analysiert werden, was Nachhaltigkeit übersetzt auf die Handlungsebene von Unternehmen meint bzw. bedeuten kann.

Tagungsgebühr: Euro 470,– (beinhaltet Konferenzunterlagen, Halbpension, Kaffeepausen, social events)
Unterkunft: Euro 160,– bis 200,–

Veranstalter

Sandra Karner, IFZ
Schlögelgasse 2, A-8010 Graz/Österreich
Tel: (+43) 316/81 39 09-33
Fax: (+43) 316/81 02 74

Kirchbach in Steiermark

Zubau Hauptschule

 
Zurück zur Übersicht