Informationsveranstaltung zur Ausschreibung des CIP Programmes der EU

 

Allgemeine Information

Datum: 20. – 20.05.2008
Ort: (A) Wien, Steiermark
Adresse: Haus der Forschung, Sensengasse 1, (A) Wien
Über das neue CIP Programm der EU wird die Markteinführung von Öko-Innovationsprojekten mit über 50% co-finanziert. Als Antragsteller werden KMU angesprochen, die innovative Produkte, Verfahren oder Services erfolgreich am Markt platzieren wollen. Themen der Ausschreibung sind unter anderem Abfallbehandlung, Recycling, ökologisches Bauen, ökologisches Geschäfts- und Beschaffungswesen.

Die aktuelle Ausschreibung 2008 unterstützt die innovativsten Projekte bei der Markteinführung zu folgenden Themenbereichen:

Materialrecycling
Umweltfreundliche und energieeffiziente Gebäude Umweltfreundliche Getränke- und Lebensmittel Produktion Umweltfreundliche Geschäfts- und Beschaffungsprozesse (Green Business)

!!Informationsveranstaltung zur Ausschreibung!!
20. Mai 2008 (14:00 Uhr)
Haus der Forschung, Sensengasse 1, 1090 Wien

Call Infos:
Einreichfrist: 11. September 2008
Finanzmittel: 28 Mio Euro
Geförderte Projekte: 40
Foerderquote: 40-60%
Anzahl Projektpartner: 1

Anmeldung und weitere Informationen unter: www.een.at/eco-call

Veranstalter

Europäische und Internationale Programme (EIP) FFG – Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft Enterprise Europe Network
Herr Dr Kurt Burtscher
Tel.: +43 57755-4701

 
Zurück zur Übersicht