Info-Sprechtag auf der TUG

 

Allgemeine Information

Datum: 16. – 16.10.2003
Ort: Graz (A), Steiermark
Adresse: Schlögelgasse 9, 3. Stock,
Seminarraum1 und 2, Graz (A)
„Aktuelle Ausschreibungen im 6. EU-Rahmenprogramm“ Biowissenschaften, CRAFT, Marie-Curie Stipendien, Infos zu weiteren Prioritäten

Projektförderung im 6. EU-Rahmenprogamm
Im November können für folgende Bereiche EU-Projekte eingereicht werden: Biowissenschaften, Genomik und Biotechnologie (Einreichfrist 13.11.) und CRAFT – Kooperationen mit Kleinen und Mittleren Unternehmen (Einreichfrist 27.11.) Eine weitere Ausschreibung erfolgt Mitte November im Bereich Lebensmittelqualität und –sicherheit, die Einreichfrist wird im Februar 2004 sein.
Darüber hinaus können Sie sich auch bei Bedarf über die Einreichmöglichkeiten in anderen für Sie interessanten Bereichen informieren.

Stipendien im Marie-Curie-Programm
Das Marie-Curie-Programm bietet eine Fülle von verschiedenen Maßnahmen zur Förderung der Mobilität von ForscherInnen, die sowohl von den interessierten WissenschafterInnen als auch von der potentiellen Gastinstitutionen beantragt werden können (Fellowships, Training Networks, Conferences etc.). Das Marie-Curie-Programm steht im Gegensatz zu den thematischen Prioritäten allen Forschungsgebieten offen!

Veranstalter

Mag. Roswitha Sauseng
(Biowissenschaften, CRAFT, Lebensmittel, weitere Prioritäten)
Tel.: +43 (0)316/873-6816

Mag. Gerald Pichler
(Marie-Curie-Stipendien, Internationale Kooperationen)
Tel.: +43 (0)316/873-6819

 
Zurück zur Übersicht