„Green Ventures 2010“

 

Allgemeine Information

Datum: 16. – 18.06.2010
Ort: (D) Deutschland, Steiermark
Adresse: Potsdam, (D) Deutschland
Die Industrie- und Handelskammer Potsdam bereitet gegenwärtig das 13. internationale Unternehmertreffen „Green Ventures“ vor, das vom 16. bis 18. Juni 2010 in Potsdam, nahe Berlin stattfinden wird. Die Kooperationsbörse, eine der größten Veranstaltungen in Deutschland, spricht Firmen des Umweltsektors und der Energiewirtschaft (zu den Bereichen Boden, Wasser & Luft, Energie & Bauen sowie Recycling & regenerative Materialien) aus Schweden, Dänemark, Finnland, Polen, Tschechien, China, Großbritannien, Ungarn, Italien, Tunesien, Deutschland und anderen Ländern an. In den vergangenen Jahren nahmen insgesamt über 3.000 Firmen aus 86 Staaten aller Kontinente an den „Green Ventures“ teil.

Im Mai wird ein Katalog mit den Profilen und Kooperationswünschen aller interessierten Unternehmen ver-öffentlicht. Somit kann jeder Teilnehmer bereits vorab seine Gesprächspartner, mit denen individuelle Einzel-gespräche organisiert werden sollen, auswählen. Da man vorher weiß, wen man trifft, ist die Veranstaltung mit keinem Risiko für die Beteiligten verbunden. Bezüglich der Kooperationsformen gibt es keine Einschrän-kungen – sind Sie nun an Zulieferung, Vertrieb, Technologietransfer, gemeinsamer Entwicklungsarbeit oder nur einem Erfahrungsaustausch interessiert.

Die Teilnahmegebühr für das nachfolgende umfassende Leistungspaket beträgt 50 €:

– Teilnahme an der Kooperationsbörse „Green Ventures“
– Publikation Ihres Firmenprofils im gedruckten und Internet-Katalog
– Dolmetscher während „Green Ventures“ – sofern benötigt; Verhandlungssprache Englisch
– Voraborganisation der Einzelgespräche/Planung und Reservierung der Termine
– Mittagessen am 17. und 18. Juni 2010
– Getränke während der Kooperationsbörse
– Teilnahme an der Eröffnungsveranstaltung am 16. Juni 2010
– Exkursion zu innovativen Firmen und Projekten in Berlin-Brandenburg am 18. Juni 2010

 
Zurück zur Übersicht