Fortbildung für Abfallbeauftragte

 

Allgemeine Information

Datum: 24. – 24.09.2008
Ort: (A) Brunn am Gebirge, Niederösterreich
Adresse: Hotel Böck, Wiener Straße 196, 2345, (A) Brunn am Gebirge

Das Seminar informiert Sie aus erster Hand über die Änderungen im Abfallrecht.
Ing. Tradinik war selbst viele Jahre als Abfall- und Umweltverantwortlicher und Verantwortlicher für Arbeitnehmerschutz in Unternehmen an der Praxisfront führend tätig. Er stellt Ihnen im Seminar seine Erfahrung und sein Wissen zur zweckmäßigen Organisation und Umsetzung der Abfallwirtschaft in der betrieblichen Praxis zur Verfügung. Nutzen Sie diese Impulse, Ihre Arbeit als Abfallverantwortlicher noch einfacher zu gestalten

Inhalte:



  • Die AWG Novelle- Neues aus dem Abfallrecht


  • Die aktuellen Aktivitäten und Vorhaben der EU und des Lebensministeriums in der Abfallwirtschaft
    – Was plant die EU
    – Welche Änderungen sind in Österreich zu erwarten


  • Abfalltrennung – aber wie? -Einführung und Workshop


  • Abfalltrennung und Sammellogistik
    – Was macht Sinn zu trennen – wovon hängt es ab?
    – Bezeichnung und Kennzeichnung von Abfallfraktionen
    – Aufgaben und Zuständigkeiten
    – Möglichkeiten der Darstellung des Abfalltrenn- und Sammelsystems


  • Schulung des Abfalltrenn- und Sammelsystems
    – Wer sollte geschult werden?
    – Wie schule ich die Mitarbeiter?
    – Was ist bei Schulungen zu beachten?
    – Welche Unterlagen sind sinnvoll?


  • Übungen und Beispiele aus der Praxis

 

Weitere Informationen erhalten Sie HIER.

 
Zurück zur Übersicht