Fokusprogramm Brasilien - Wirtschaftsmission und Standortmarketing

 

Allgemeine Information

Datum: 19. – 27.10.2013
Ort: (BR) Brasilien, 0
Adresse: (BR) Brasilien, (BR) Brasilien

Das Internationalisierungscenter Steiermark organisiert gemeinsam mit dem Außenwirtschaftscenter São Paulo eine rund einwöchige Delegationsreise nach Brasilien unter der Leitung von Wirtschaftslandesrat Dr. Christian Buchmann.

 

ICS SETZT 2013 AUF DAS B IN „BRIC“

Die BRIC-Staaten versprechen auch in den kommenden Jahren höhere Wachstumsraten als europäische Länder. Brasilien, die immerhin sechstgrößte Wirtschaftsmacht der Welt, hält Chancen für zahlreiche Branchen bereit. Dr. Ingomar Lochschmidt, österreichischer Wirtschaftsdelegierter in Brasilien, ortet Potenzial in den Bereichen Infrastruktur, High-Tech-Industrieausrüstung, Maschinen und Anlagen, Energie und Umwelttechnologie, Automotive und Gesundheitswesen. Brasilien bietet nicht nur hohe Wachstumsraten, auch die übrigen Wirtschaftsindikatoren sind gut und die politische Lage stabil. Durch eine stetig wachsende Mittelschicht – inzwischen etwa 52% der Bevölkerung – ist der brasilianische Binnenmarkt riesig.

 

DELEGATIONSREISE NACH MINAS GERAIS – SÃO PAULO – RIO DE JANEIRO
Brasilien und vor allem die drei geografisch zusammenhängenden und wirtschaftlich stärksten Bundesstaaten São Paulo, Rio de Janeiro und Minas Gerais werden vom ICS als Länderschwerpunkt seit Anfang 2013 angeboten und sind somit auch die Destinationen der jährlichen Reise für steirische Wirtschaftstreibende im Herbst:

Belo Horizonte – Campinas – São Paulo – Rio de Janeiro


Samstag, 19. bis Freitag, 25./Sonntag, 27. Oktober 2013


Rückflug am 24. Oktober ab São Paulo (Ankunft in Graz am 25.) oder alternativ am 26. Oktober ab Rio de Janeiro (Ankunft am 27. Oktober) möglich!

 

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie im Anhang!

 

Veranstalter

Mag. Daniela Guss
T+43 316 601-546

 
Zurück zur Übersicht