Festveranstaltung: Solarwärme - die Gewinntechnologie für Österreich

 

Allgemeine Information

Datum: 06. – 06.09.2006
Ort: (A) Gleisdorf, Steiermark
Adresse: forumKloster, Franz Josef Straße 5-7, (A) Gleisdorf

Die jährlichen Erfolgsmeldungen zur nationalen und internationalen Marktentwicklung im Bereich der thermischen Solarenergienutzung besitzen bereits Tradition. Für das Jahr 2005 blicken wir auf Marktzuwächse von 28% in Österreich und insgesamt 26% innerhalb der EU zurück.

In absoluten Zahlen sind das entweder 2 Millionen Quadratmeter Kollektorfläche oder 1.400 MWth, die 2005 in der EU installiert wurden. Ein Anteil von 34% vom europäischen Marktvolumen stammt dabei aus heimischer Produktion, was Österreich zum unumstrittenen Europameister bei „Solarwärme“ macht.

Das Projektteam des klima:aktiv Programms solarwärme präsentiert im Rahmen der Eröffnungsfeierlichkeit der diesjährigen Fachtagung „Gleisdorf Solar“ die eindrucksvolle österreichische Erfolgsbilanz und präsentiert aktuelle und zukünftige Aktivitäten zur weiteren Steigerung des Solarthermiemarkts.

Detaillierte Informationen finden Sie auf der website: http://www.solarwaerme.at/EFH/News/Termine/Festveranstaltung/

Anmeldeinfos: Die Veranstaltung ist kostenlos.
Um Anmeldung per Email an solarwaerme@klimaaktiv.at oder
per Fax an 03112/5886 18 wird gebeten.

Bildautor: AEVG

Bildautor: AEVG

 
Zurück zur Übersicht