Fachtagung: Umwelt Bauen

 

Allgemeine Information

Datum: 25. – 25.06.2004
Ort: Dessau (D), Steiermark
Adresse: Hochschule Anhalt (FH),
Gebäude 08, großer Hörsaal, Dessau (D)
Gemeinsame Veranstaltung mit dem Umweltbundesamt

Jedes Gebäude schafft Fakten für Generationen. In der Bauphase können mit überschaubarem Mehraufwand Voraussetzungen für gesundes Wohnen bzw. Arbeiten geschaffen und ein geringer Ressourcenverbrauch gesichert werden. Mit dem Neubau des Umweltbundesamtes wollte der Bund „ein Maximum an ökologischen Anforderungen bei minimalen Kosten modellhaft in gestalterischer Qualität“ umsetzen und zwar nicht nur unter Berücksichtigung der Investitionskosten, sondern auch der Betriebskosten. Dieses vorbildliche Projekt ist Anlass, sich mit der Thematik des ökologisch orientierten Bauens im Allgemeinen sowie dem inzwischen weitgehend fertiggestellten Gebäude in einer Fachtagung zu beschäftigen.

Umwelt- und gesundheitsverträgliches Bauen / Ökologische Baustoffe: ein Überblick / effektive Maßnahmen zur Energieeinsparung bei Neubau und Sanierung / Best Practice – Aus innovativen Energie-Projekten lernen / Dicke Dämmung = dicke Luft? Schimmel in der Wohnung / Fogging –Effekt / Der Neubau des Umweltbundesamtes: Architektur und Technik / Führung

Nähere Informationen zu dieser Veranstaltung, die im Vorfeld des Bundesauftaktes zum Tag der Architektur stattfindet, erhalten Sie in Kürze bei der Geschäftsstelle der Architektenkammer oder unter www.ak-lsa.de

Veranstalter

Architektenkammer Sachsen-Anhalt
Fürstenwall 3
D-39104 Magdeburg
Tel.: +49 391/53 61 10
Fax: +49 391/5 61 92 96

 
Zurück zur Übersicht