Erster Deutscher Elektro-Mobil Kongress - Die Zukunft ist elektrisch!

 

Allgemeine Information

Datum: 16. – 17.06.2009
Ort: (D) Bonn, Steiermark
Adresse: Alter Bundestag Bonn, (D) Bonn



  • Mit dem Elektroauto wird derzeit weltweit das Automobil neu erfunden. Elektromobilität ist weitaus mehr als eine neue Antriebstechnik.


  • Die Automobilkonzerne ringen um die besten Konzepte, wer wird als Erster ein großserientaugliches Elektroauto auf den Markt bringen?


  • Die Zulieferer tüfteln, um den Konzernen zu allen Aspekten der neuen E-Fahrzeuge optimale Lösungen präsentieren zu können, sei es zu Batterietechnik, neuen Elektromotoren, Klimatechnik oder elektronischen Steuerungen.


  • Die Energieversorgungsunternehmen arbeiten an Konzepten zum Laden der Fahrzeuge und freuen sich auf die Stromspeicher der Elektroautos, um das Lastmanagement ihrer Stromnetze zu optimieren.


  • Und schließlich basteln eine Vielzahl an Wissenschaftlern und Ingenieuren an innovativen Elektro autos, Elektro-LKWs und -Motorrädern sowie unzähligen pfiffigen Detaillösungen.

 

Gerade für die weltweit in einer Krise befindliche Automobilindustrie scheint das Elektroauto ein Ausweg zu sein, kann es doch Innovation und Ökologie aufs Beste miteinander vereinen. Selbst beim heutigen Strommix sind Elektroautos in ihren CO2-Emissionen günstiger als jedes Otto- und Diesel-Fahrzeug. Deshalb zeigen auch Politiker und Umweltschützer reges Interesse am Elektroauto. Aktuell werden weltweit etliche Milliarden ins Elektroauto investiert und die großen Hersteller überbieten sich mit Ankündigungen für 2010, spätestens aber 2012 Elektroautos in Großserie produzieren zu wollen. Dies wäre die schnellste technologische Revolution, die es in der Technikgeschichte der Menschheit gegeben hat. Nur eine effiziente Zusammenarbeit aller Akteure kann diese Aufgabe stemmen. Der Erste Deutsche Elektro-Mobil Kongress im Alten Bundestag (World Conference Center Bonn) hat sich zum Ziel gesetzt, die Akteure der neuen Branche Elektroauto aus Großkonzernen, kleinen und mittleren Unternehmen (KMU), Forschung und Technik und Politik zusammen zu bringen und zu vernetzen. Der Kongress möchte sich so als Treffpunkt aller Akteure auf dem Gebiet der Elektromobilität etablieren und sich zum Leitkongress für die neue Branche entwickeln. Das Rahmenprogramm mit einer Ausstellung, Abendbuffet zum Netzwerken und optionalen Workshops für spezielle Themen runden die Veranstaltung ab. Eine Simultanübersetzung Englisch/Deutsch gibt inter nationalen Referenten und Teilnehmern die Chance, an der Diskussion teilzunehmen.

Weitere Informationen erhalten Sie HIER.

 
Zurück zur Übersicht