Erneuerbare Energien: Biomassenutzung für Strom, Wärme, Treibstoffe

 

Allgemeine Information

Datum: 11. – 11.09.2008
Ort: (A) Wien, Wien
Adresse: ARS Seminarzentrum, Schallautzerstraße 2?4 (Ecke Uraniastraße), 1010, (A) Wien

Da die Nutzung fossiler Energieträger zu zunehmenden Emissionen von Treibhausgasen, steigenden Feinstaubbelastungen in Ballungszentren sowie einer starken Importabhängigkeit von Energie maßgeblich beiträgt, wird neben der Steigerung der Energieeffizienz die energetische Nutzung von Biomasse immer wichtiger.


Im Rahmen dieses Seminars werden der aktuelle technologische Stand sowie zukünftige Entwicklungsperspektiven der energetischen Biomassenutzung für Strom, Wärme, Biotreibstoffe aber auch Chemiegrundstoffe präsentiert. Es werden die ökologischen Vorteile im Vergleich zu fossilen Energieträgern aufgezeigt, wobei anhand von Vorbildprojekten erfolgreiche praktische Anwendungen vorgestellt werden.
Hören Sie alles Wissenswerte über aktuelle Technologien zur Biomassenutzung sowie zukünftige Entwicklungspotentiale zum Biomasseeinsatz für unterschiedliche Anwendungen im kommunalen und industriellen Umfeld.
Erkennen Sie die unterschiedlichen ökologischen Aspekte der Biomassenutzung mit Rohstoffen aus der Land- und Forstwirtschaft im Vergleich zu fossilen Energieträgern, sowie deren unterschiedliche Bewertung aus Sicht eines nachhaltigen Energiesystems unter aktuellen zum Teil gegensätzlichen umweltpolitischen Herausforderungen.

 

Termin: 11.09.2008 von 09:00-17:00
Weitere Informationen erhalten Sie HIER.

 
Zurück zur Übersicht