envietech 2018 und Staatspreis-Gala

 

Allgemeine Informationen

Datum: 30.10.2018

Ort: Haus für Musik und Musiktheater der Kunstuniversität Graz (Mumuth)

Veranstalter: Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus

 

Bei der Staatspreisgala am 30. Oktober 2018 im Mumuth in Graz, die im Anschluss an die internationale Ökoinnovationsfachkonferenz „envietech“ stattfindet, werden Umwelt- und Energieministerin Elisabeth Köstinger und Innovations- und Technologieminister Norbert Hofer gemeinsam die Leistungsfähigkeit und Innovationskraft der österreichischen Umwelt- und Energietechnologie würdigen.
Neben der Verleihung von zwei Staatspreisen wird auch heuer wieder ein „Sonderpreis Ressourceneffizienz“ vergeben. Mit diesem werden österreichische Unternehmen ausgezeichnet, die mit ihren Projekten einen wesentlichen und messbaren Beitrag zur Steigerung der Ressourceneffizienz in Österreich leisten.

Die Ziele der envietech sind, das Interesse für den Klima- und Umweltschutz zu wecken, die Leistungsfähigkeit und Innovationskraft der österreichischen Umwelttechnologiebranche bekannt zu machen, Awareness zu schaffen, die Potentiale von jungen Entrepreneurs nachhaltig zu fördern und umsetzbare Lösungsansätze zu liefern.
Über die envietech soll aber auch vermittelt werden, dass nur über dieTechnolgien alleineund ohne Umdenken in der Gesellschaft ein langfristig angelegter Klima-, Natur- und Umweltschutz nur ungenügend erreicht werden können.

 

Kontakt

Johann Koinegg
Green Tech Cluster
0316 407744 13
staatspreis@greentech.at
http://www.ecotechnology.at

 
 
Zurück zur Übersicht