Energiesparmesse 2015

 

Allgemeine Information

Datum: 27.02. – 01.03.2015
Ort: 4600 Wels, Steiermark
Adresse: Messeplatz 1, 4600 Wels


Energiesparmesse 2015
Freitag, 27. Februar – 1. März 2015

Exklusiv für SHK-Fachbesucher sind am Mittwoch, 25. Februar, die Hallen 19 – 21 geöffnet.
Gewerblichen Fachbesuchern steht am Donnerstag, 26. Februar das gesamte Messegelände offen.

Drei Fachmessen unter einem Dach
– Fachmesse Bau Österreichs umfangreichste Baumesse
– Fachmesse BAD Starker Auftritt der Sanitärindustrie
– Fachmesse ENERGIE Führende Fachmesse für moderne Heiz- und Energietechnik

Die größte Baumesse Österreichs, die größte Bäderschau und die größte Messe für Heiz- und Energietechnik – allein diese Attribute für die einzelnen Bereiche sind gute Argumente – zusammen ist die Energiesparmesse tatsächlich einzigartig in ihrem Format. Und das nutzt sowohl Fachbesuchern, Konsumenten wie auch Ausstellern, die jeweils die besten Marktplätze erhalten. Über 900 Aussteller aus 16 Nationen präsentieren auf der 3-Fachmesse die modernste Technik ihrer Branchen. Das ist eine Dichte, die in Österreich einzigartig ist.

Bewährte Kombination aus Fach- und Publikumsmesse
Nur in Wels werden die Innovationen aus dem Bau-, Energie- und Sanitärbereich sowohl Fachbesuchern als auch privaten Häuslbauern und Sanierern präsentiert und das – ebenfalls einzigartig in Österreich – jährlich. Diese erfolgreiche Kombination aus Fachbesucher- und Publikumstagen bedeutet für die ausstellenden Unternehmen, dass sie unter einem Dach an den beiden Fachbesuchertagen bestehende B2B-Kontakte pflegen bzw. neue Kontakte knüpfen und an den Publikumstagen im Anschluss in die Imagepflege investieren und die Markenbekanntheit beim privaten Konsumenten ausbauen können.

Die Messehighlights 2015
– über 900 Aussteller in 20 Messehallen auf rd. 66.000 m²
– größte Baumesse: über 420 Aussteller
– führende Markenhersteller der Sanitärbranche
– umfangreichster Marktüberblick für Heiz- & Gebäudetechnik
– tolle Messegewinnspiele
– einzigartiges Rahmenprogramm
– interessante Sonderschauen u.v.m.

Weitere Informationen finden Sie im Folder oder unter: http://www.energiesparmesse.at/

 
Zurück zur Übersicht