Energiemanagement für Betriebe - EMS

 

Allgemeine Information

Datum: 06. – 07.05.2014
Ort: 8021 Graz, Steiermark
Adresse: Körblergasse 111-113, 8021 Graz

Zielgruppe
Zielgruppen der zweitägigen Ausbildung sind Energiebeauftragte bzw. Umwelt- und Qualitätsmanagement-Verantwortliche, die in ihrem Unternehmen auf Grund neuer gesetzlicher Anforderungen (geplantes Energieeffizienzgesetz) und zur nachhaltigen Effizienzsteigerung ein systematisches Energiemanagementsystem (EnMS) nach ISO 50001 einführen.

Nutzen für die Teilnehmer
In diesem Seminar erlernen Sie die Grundlagen für die Einführung eines Energiemanagementsystems in Ihrem Unternehmen. Sie können den Prozess der Einführung und des Aufbaus eines EnMS damit verantwortlich steuern und begleiten.

Inhalt
Rechtliche und energiepolitische Grundlagen die ISO 50001 im Überblick wie bereite ich die Einführung eines EnMS vor?, Aufbau und Organisation einen EnMS, Ermittlung der energetischen Ausgangsbasis, Wesentliche Maßnahmen und Managementinstrumente zur kontinuierlichen Verbesserung der Energieeffizienz: Energiedatenmanagement Energie-Audits Aktionsplan für Wartung und Betriebsführung, Definition von Aufgaben und Abläufen, Vorschlagwesen, etc. und Kommunikation und Bewusstseinsbildung im Unternehmen, Weiterbildung. Mögliche Bezugsgrößen und Ermitteln von Kennzahlen für das Monitoring Erstellen eines Management Reviews das EnMS produktiv leben anhand von Praxisbeispielen externe und interne Audits und Vorbereitung zur Zertifizierung


Vorbildung
keine

Unterrichtseinheiten
14 Stunden

Kosten
400,00 Euro

Abschluss
Teilnahmebestätigung


Kontaktperson
Romana Klammler
Romana.klammler@stmk.wifi.at
Web-Site
http://www.stmk.wifi.at

 

 
Zurück zur Übersicht