Enabling Space Pharma

 

Allgemeine Information

Datum: 27. – 27.10.2010
Ort: (A) Graz, Steiermark
Adresse: Hotel Paradies, Straßganger Straße 380b, Graz, (A) Graz

Enabling Space
Ein neuer Begriff für eine neue Form der Kooperation



  • Finden neuer Geschäftsmodelle


  • Branchenübergreifende Chancen für Ihr Unternehmen


  • Blick in dynamische Technologien, Produkte und Prozesse 
     

Datum: Mittwoch, 27.10.2010 | 14.00-18.00
Ort: Hotel Paradies | Straßganger Straße 380b | 8054 Graz


Das Research Center Pharmaceutical Engineering (http://www.RCPE.at/) ist ein Paradebeispiel für ein erfolgreiches steirisches Kompetenzzentrum. Wie in jeder Forschungs- und Entwicklungseinrichtung befasst sich das Team rund um Prof. Khinast und Dr. Klein täglich mit neuen Fragestellungen und Aufgaben. Viele dieser Herausforderungen sind allerdings alleine nicht zu bewältigen: die Unterstützung von außen ist erforderlich. Der Arbeitsalltag führt dazu, dass meist die „üblichen Verdächtigen“ als Partner hinzugezogen werden. Doch bei manchen Problemstellungen und Ideen können durchaus auch neue, möglicherweise sogar branchenfremde Unternehmen weiterhelfen. Nur wie erreicht man jemanden, den man nicht kennt bzw. der gar nicht weiß, dass er möglichweise helfen könnte?


Ziel der Veranstaltung „Enabling Space Pharma“  ist es daher, einen Blick über den Tellerrand zu wagen – und zwar in zweierlei Hinsicht: Einerseits bekommt das RCPE eine Plattform, um sich der heimischen, für sie teilweise noch unbekannten Industrie zu präsentieren (inkl. aktueller Problemstellungen und Kooperationsideen). Andererseits sollen im Publikum steirische Unternehmen Platz nehmen, die bisher noch wenig oder keinen Kontakt zum RCPE, geschweige denn zur Pharma-Branche hatten.

Dass dieser Seitenblick durchaus Charme hat und Chancen bieten kann, sollen Unternehmen berichten, die den erfolgreichen Eintritt in einen neuen Markt geschafft haben. Abgerundet wird das Veranstaltungsprogramm durch die Beantwortung folgender Fragen von einem Experten aus der Pharma-Branche:


• Pharma – was ist das eigentlich?
• Wie tickt die Branche? Welche Geschäftslogik verbirgt sich dahinter?
• Was sind die Do’s und Dont’s der Branche?
• Welches Rüstzeug ist notwendig, um erfolgreich „mitmischen“ zu können?

Dieses Info-Paket soll letztendlich dazu führen, dass das eine oder andere Unternehmen in Zukunft etwas für das RCPE entwickelt und/oder produziert und sich dadurch ein neuer, erfolgsversprechender Markt eröffnet. Der erste Schritt dazu kann bei dieser Veranstaltung im Rahmen des „Enabling Space“ – der Raum und Zeit bietet, um gemeinsam über Möglichkeiten und Chancen nachzudenken – getan werden.


Das Programm finden Sie im nachstehenden Folder.
Anmeldung erbeten bis spätestens 15.10.2010 per E-Mail an cluster@sfg.at

 
Zurück zur Übersicht