EMAS Erfahrungsaustausch 2015

 

Allgemeine Information

Datum: 18. – 18.03.2015
Ort: 8700 Leoben, Steiermark
Adresse: voestalpine Schienen GmbH, Kerpelystraße 199, 8700 Leoben

ERSTER EMAS ERFA:
Mittwoch, 18. März 2015, voestalpine Schienen GmbH, CCD (Communication Center Donawitz) Saal 1, Kerpelystraße 199, 8700 Leoben

ZWEITER EMAS ERFA:
Donnerstag, 22. Oktober 2015, Schweighofer-Fiber GmbH, Verwaltungsgebäude Erdgeschoß, Präsentationsraum, Salzachtalstraße 88, 5400 Hallein

ANSPRECHPARTNER/INNEN MINISTERIUM FÜR EIN LEBENSWERTES ÖSTERREICH:
Maga. Monika Peschl /Mag. Armin Pecher, Abteilung V/7 – Betrieblicher Umweltschutz und Technologie, +43 (0) 51522-1638 bzw. 1646 monika.peschl@bmlfuw.gv.at, armin.pecher@bmlfuw.gv.at
Weiterführende Informationen unter www.emas.gv.at

ORGANISATION, INFORMATION, ANMELDUNG, MODERATION:
Maga. Hermine Dimitroff-Regatschnig, Dimitroff Unternehmensberatung, Nikolaiplatz 4, 8020 Graz, office@dimitroff-unternehmensberatung.at, +43 (0)664 266 3853

Maga. Anneliese Ritter, Umweltbundesamt GmbH, Spittelauer Lände 5, 1090 Wien, anneliese.ritter@umweltbundesamt.at, +43 (0) 1 31304-3464

Melden Sie sich bitte online unter www.umweltbundesamt.at/EMAS-ERFA an.

Weitere Informationen finden Sie im Programm.

 
Zurück zur Übersicht