Allgemeine Information

Datum: 10. – 11.11.2005
Ort: (SLO) Marburg, Steiermark
Adresse: Maribor, Development Agency, (SLO) Marburg
Diese Tagung ist eine Kooperation zwischen der MRA Slowenien, Klimabündnis Kärnten und Klimabündnis Steiermark, gefördert durch EUREGIO Kärnten und unterstützt durch EUREGIO Steiermark!

Zielgruppe sind alle Personen, die im öffentlichen Bereich tätig sind und Institutionen, Vereine und Organisationen, die sich für die Themen Energie und Verkehr interessieren bzw. in der Gemeinde oder auf Landesebene dafür zuständig sind.

Fachtagung zur grenzüberschreitenden Zusammenarbeit im Bereich Energie und Verkehr
Datum 10.11.2005
Ort: MRA, Maribor, Development Agency po.
Pobreka cesta 20
2000 Maribor. Slovenia. Phone: +386 (0)2 333 13 00 Fax: +386 (0)2 333 13 10.
E-mail: mra@mra.si

Die Tagung ist zweisprachig und wird konsekutiv übersetzt!

Die ReferntInnen wurden angefragt und großteils besteht bereits eine Zusage!

Programm:
10. November 2005

10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Vormittag 10:00 bis 13.00 Uhr
– Begrüßung MRA, Klimabündnis Kärnten und Steiermark
– DI. Wolfgang Jilek, Energiebeauftragter des Landes Steiermark: Alternativeenergie- und Fördersituation in der Steiermark
– Dr. Selan , AURE, Slowenien, Energiesituation in Slowenien und der Umstieg auf erneuerbare Ressourcen! 
– Bernadette Jobst, Stadt Klagenfurt, Autofrei mobil eine Stadt hat Ideen!
– Dr. Plevnik, Raumplanung-Verkehrsplanung, Die Verkehrssituation in Slowenien und mögliche Alternativen

13.00 bis 14:00 Mittagspause, kleines Biobuffet vor Ort

Nachmittag 14.00-17.00
– Moderationen: Barbara Fuchsberger und Sabina Zimmermann beide EUREGIO Steiermark
– Fachmoderation Matjas Fraz (MRA), Andrea Gössinger-Wieser , Christian Salmhofer, Christian Finger (Klimabündnis Steiermark/Kärnten)
– 2 parallele Arbeitsforen.
Forum I, Energie, wie schaffen wir den fossilen Ausstieg?
Ing. Armin Themeßl, Geschätsführer der Arbeitgemeinschaft Erneuerbare Energie Kärnten Salzburg
Nemac Franko, Energie Agentur Slowenien, Martina Sumenjak, Biomasse Slowenien
Andrej Klemenc, Slowenisches Energie Forum
Christian Luttenberger, Energieregion Oststeiermark
– Forum II, Verkehr, Autofrei mobil, umweltfreundliche Verkehrsplanung für Städte und Gemeinden
Romana Bräuer, Klimabündnis Österreich,  Autofreier Tag, Gemeinden machen umweltfreundlich mobil!
Focus, Verein nachhaltige Entwicklung, alternative Verkehrsmodelle in Slowenien
Bernadett Jobst, Erfahrungen der Stadt Klagenfurt zum Autofreien Tag
Slow. ReferentInnen vom Vormittag, sofern möglich

16.00: Plenum und Schlussdiskussion

Am Vormittag sind Fachreferate mit kurzen Diskussionsmöglichkeiten vorgesehen! Die Arbeitsforen werden so strukturiert, dass am Anfang kurze Fachinputs gegeben werden und anschließend eine erweiterte Diskussion, mit zielgerichten Arbeitsauftrag und geführter Moderation stattfinden wird!

Anmeldung bis 04.11.2005 möglich

Veranstalter

siehe Text

 
Zurück zur Übersicht