Ecomondo, Rimini

 

Allgemeine Information

Datum: 05. – 08.11.2014
Ort: (I) Rimini, Steiermark
Adresse: Rimini, (I) Rimini

18. Internaionale Fachmesse für Recycling, Energie und nachhaltige Entwicklung.

Focus 2014

WASTE und BIOWASTE: Im Vordergrund, der vollständige Abfallmanagementzyklus – Charakterisierung, Getrenntsammlung, Verwaltung, Recycling und Energiegewinnung inklusive aus inerten Abfällen – Edelmetalle – kritische Mineralien, elektrische und elektronische Haus- und Industrieabfälle (RAEE).

ORO BLU: Wasserwirtschaft – Überwachung, Management und Behandlung/Valorisierung der industriellen und häuslichen Abwässer, Verwertung der Nährstoffe, Verringerung der Lecks und des Energieverbrauchs, Anlagenmanagement, Schutz und Valorisierung der Meeresumwelt und ihrer Ressourcen.

RECLAIM Expo/DECOMMISSIONING: Überwachung und nachhaltige Sanierung von verseuchten Standorten, Böden und Ablagerungen – Sanierung von Industriebrachen – Behandlung von Inertstoffen, Decommissioning und Umstellung nicht mehr genutzter Standorte.

INERTECH: Maschinen und Ausrüstungen für den Transport von Abfällen, die Behandlung und Valorisierung von Inertabfällen.

AIR: Technologien und Verfahren für die Überwachung der Verseuchung in Innenbereichen und die Überwachung und Behandlung der städtischen und industriellen Luftverschmutzung.

BIO-BASED INDUSTRY und BIOECONOMY: Im Gebiet integrierte Bioraffinerien, Bioraffinerien für organische Abfälle und Unterprodukte/agroindustrielle Abfälle, Umstellung der Chemiepole. Verringerung der Lebensmittelabfälle, Energieeffizienz und effiziente Umwandlung der Lebensmittelindustrie sowie integrierte Valorisierung ihrer Unterprodukte und Abfälle.

SMART CITIES and Communities: Innovative technologische Lösungen und Modelle für eine integrierte Abwicklung sozialer Probleme im Stadt- und Großstadtmaßstab.

NACHHALTIGE ARCHITEKTUR: Technologien, neue Lösungen und Hochleistungsmaterialien für die Verbesserung der Energieeffizienz, die Verringerung der Umweltbelastung, die Kontrolle und Verringerung von Belastungsfaktoren.

FORSCHUNG UND INNOVATION: Die Strategie „Europa2020“ und Horizon2020 sowie die Mittel zur Unterstützung und Mitfinanzierung der nachhaltigen Innovation in Europa, wie z. B. Public Private Partnership (PPPs) SPIRE und BioBased Industry, die European Innovation Partnership (EIP) für Water und Raw Materials und die Knowledge and Innovation Community (KICs) für Climate Changes.

Mehr Informationen finden Sie hier.

 
Zurück zur Übersicht