Allgemeine Information

Datum: 27. – 27.05.2014
Ort: 8010 Graz, Steiermark
Adresse: Karl-Franzens-Universität Graz, Mozartgasse 3, 8010 Graz

Entstehung und Ausbreitung von Bürgerkraftwerken – eine Erfolgsgeschichte mit Widersprüchen


Die E-Cademy ist eine Kooperation der Energie Steiermark mit den Universitäten des Landes. Ein kritisch-pointiertes Innovations-Forum, das abseits des täglichen Pragmatismus neue Trends, Potentiale und Grenzen für das Energie-Business der Zukunft ausleuchtet. Als hochkarätiges Experten-Forum ist die E-Cademy Drehscheibe kontroversieller Positionen von Gesellschaft, Wissenschaft und Wirtschaft zum Thema Energie.

Die aktuelle Veranstaltung widmet sich dem Thema Bürgerbeteiligung. Einem einleitenden Impulsreferat von Frau Mag.a Anna Schreuer, MSc folgen spannende Kurzstatements. Ein anschließendes Podium bietet ausreichend Raum für einen weiterführenden Diskurs.


Zeit
27. Mai 2014, 17:00 – 19:00

Veranstaltungsort

„Meerscheinschlössl“ / Karl Franzens-Universität Graz, Mozartgasse 3, 8010 Graz

Anmeldeerfordernis
Frau Andrea Prattes

Email: andrea.prattes@e-steiermark.com
Anmeldung bis spätestens 20. Mai 2014

Weitere Informationen finden Sie im Anhang.

 
Zurück zur Übersicht