Doing Business with east and south east European Countries

 

Allgemeine Information

Datum: 25.08.2005
Ort: (A) Voitsberg, Steiermark
Adresse: Wirtschaftskammer Voitsberg, Conrad-von-Hötzendorf-Strasse 14, 8570, (A) Voitsberg
Seit dem Fall des Eisernen Vorhanges hat es in Europa aber v.a. in den Ländern Ost- und Südosteuropas, sei es nun politisch oder wirtschaftlich tiefgreifende Veränderungen gegeben. Der wirtschaftliche Aufschwung und die Sicherung von Arbeitsplätzen sind im Mittelpunkt gestanden, was wiederum dazu geführt hat, dass den Bereichen Umwelt, Energie (-Versorgung und –Gewinnung) sowie Müll (-Entsorgung) und Recycling zu wenig Bedeutung beigemessen worden ist. Die Veranstaltung „Doing Business with east and south east European Countries” ist ein Forum, um diverse Probleme aufzuzeigen, die unter dem Aspekt einer nachzuholenden Entwicklung entstanden sind und zu deren Bewältigung steirische und österreichische Unternehmen mit ihrem Know How beitragen können. Die Veranstaltung möchte anhand von Best Practice Beispielen aufzeigen, wie heimische Unternehmen durch die Erschließung neuer Märkte, ein nicht zu vernachlässigender Wettbewerbsvorteil im internationalen Konkurrenzkampf, gleichzeitig zur Verbesserung der Lebensbedingungen der Bevölkerung in Ost- und Südosteuropa beitragen. Darüber hinaus erhalten die TeilnehmerInnen Informationen darüber, wohin sie sich wenden können, um Unterstützung auf ihrem Weg zur Internationalisierung zu bekommen.

Veranstalter

(+43) 676 / 848 903 200

 
Zurück zur Übersicht