Die Blockchaintechnologie als Enabler für neue Geschäftsmodelle

 

Allgemeine Informationen

Datum: 07. November 2017

Ort: AVL-Lounge der Helmut List Halle, Waagner-Biro-Straße 98a, 1. Stock, 8020 Graz

Veranstalter: Green Tech Cluster

 

 

Über die Veranstaltung

 

Hintergrund
Spätestens seit der massiven Öffentlichkeitswirkung des Bitcoin, der „digitalen Währung“, ist die Blockchain in aller Munde. Während diese Technologie speziell in der Finanz- und Energiewirtschaft bereits zu ersten disruptiven Entwicklungen beiträgt, sind im Bereich Green Tech bzw. dem Maschinen- und Anlagenbau noch wenige Entwicklungen hin zu neuen Geschäftsmodellen bekannt.

Ziele und Inhalt
Welche Anwendungsmöglichkeiten für die Green Tech Branche denkbar sind und welche Geschäftsmodelle möglich werden, soll in diesem Treffen gemeinsam mit Experten für die Blockchaintechnologie diskutiert werden. Neben einem fachlichen Input zum Verständnis der Technologie und den Grundlagen dahinter, werden Praxisbeispiele aus anderen Branchen vorgestellt. Mit diesem Wissen können Sie Möglichkeiten aus der Sicht Ihres Unternehmen anarbeiten.

Programm
– Die Blockchain Technologie, technischer Hintergrund und use-cases (Thomas Zeinzinger, BlockchainHub Graz)
– Kernkomponenten des Blockchain-Toolsets und deren Anwendung (Peter Teufl, A-SIT Plus)
– Elektronische Rechnungslegung auf Basis einer Blockchain (Rainer Kandlhofer, difacturo)
– Gemeinschaftliche Diskussion zu Pilotprojekten und Entwicklungsmöglichkeiten

Das genaue Programm finden Sie HIER.

 

Kontakt

Anmeldung und Kontakt Johann Koinegg, koinegg@greentech.at, 0316 40774413

 

 
Zurück zur Übersicht