CEP® Clean Energy & Passivehouse EXPO

 

Allgemeine Information

Datum: 27. – 28.10.2010
Ort: Budapest, Hungary, Steiermark
Adresse: Europa Hotels & Congress Center, Budapest, Hungary

Fachausstellung über energieeffizientes Bauen und Sanieren
findet zum zweiten Mal in Budapest statt

Nach dem Erfolg im Jahre 2009, als 33 Aussteller auf 500 m2 die
neusten Technologien im Bereich energieeffizientes Bauen und
Sanieren und Passivhaus präsentierten, wird die CEP® Clean Energy &
Passive House EXPO am 27. und 28. Oktober 2010 zum zweiten Mal in
Budapest veranstaltet. 800 Besucher – davon 90 % Fachbesucher –
besuchten letztes Jahr die Messe und führten wertvolle Gespräche mit
den Ausstellern.

Die CEP® Clean Energy & Passive House Expo, internationale Ausstellung
mit Kongress über energieeffiziente und intelligente Gebäude wird unter
neuem, erweitertem Namen in Budapest organisiert. Auf der Messe erhalten
die Besucher einen Überblick über die Themen energieeffizientes Bauen und
Sanieren sowie über die neuesten Technologien, Produkte, Dienstleistungen
und Innovationen. 2010 stehen energieeffiziente und intelligente Gebäude,
die Sanierung und Renovierung von kommunalen Gebäuden und die
Passivhaus-Technologie im Mittelpunkt.

Die Hauptthemen der CEP® Budapest sind:
– energieeffizientes Bauen und Sanieren: Gebäudeenergetik, Fenster,
Türen, Fassaden, Denkmalschutz, umweltfreundliche Bauelemente,
Wärmedämmung, Wand- und Dachkonstruktionen, Solar,
Beleuchtungstechnik, Geothermie
– energieeffiziente und intelligente Gebäude: Niedrigenergiehäuser,
Holzbau, Smart Home
– Passivhaus, Technologie und Methodik der Qualifizierung
– Energieberatung, Finanzierung, neue Förderungssysteme
Im Rahmen der Messe findet außerdem eine Reihe von Fachkonferenzen
statt. Die Teilnehmer erhalten hier einen Überblick über
Passivhaustechnologien und Beispiele der ungarischen und internationalen
Praxis. Aussteller haben die Möglichkeit, ihre Tätigkeit auf der Konferenz
oder auf dem Ausstellerforum zu präsentieren.

Starke Netzwerkpartner, wie zum Beispiel der Ungarische Passivhaus-
Verband, der Verband für Gebäudeenergetik und die ungarische
Architektenkammer, sorgen für das hohe fachliche Niveau der Veranstaltung.

Die Messe ist Teil der vom 27. Oktober bis 14. November 2010 zum zweiten
Mal stattfindenden Grüne Architekten Woche in Budapest, die sich mit
energieeffizientem Bauen und Sanieren, Passivhausbau, Fertigbau, und
nachhaltigen Stadtentwicklung beschäftigt.


Veranstalter


REECO Hungary Kft.
Zsótér Gabriella
1123, Budapest
Gyri út 20
Tel: +36-1-225-2141
Fax: +36-1-225-2145
info@cep-expo.hu
www.cep-expo.hu


<SPAN styl

 
Zurück zur Übersicht