Branchenforum Smart Cities – Urbane Technologien in Spanien

 

Allgemeine Information

Datum: 27.01.2014
Ort: 8010 Graz, Steiermark
Adresse: Internationalisierungscenter Steiermark GmbH / Körblergasse 117 , 8010 Graz

Informieren Sie sich über Spaniens konkrete „Smart-City“- Entwicklungspläne und Vorhaben.

Wie können größere Städte adäquat gestaltet werden, sodass sie den Anforderungen der modernen Zeit entsprechen und Lebensqualität bieten? Diese Frage beschäftigt auch in Spanien eine Vielzahl an Arbeitsgruppen, Verbänden, öffentlichen Stellen und Unternehmen. Wachsender Energiebedarf, vermehrte Umweltbelastung, komplexe Transport- und Pendlerlogistik Ballungszentren sind in den Griff zu bekommen. Es besteht landesweit enormer Nachholbedarf und somit beträchtliches Marktpotential.

Was erwartet Sie?
– Der österreichische Wirtschaftsdelegierte in Madrid präsentiert den neuen Report mit dem Schwerpunkt auf folgende Themenkreise:
                    > Verkehr und nachhaltige Mobilität
                    > Energieeffizientes Bauen und Sanieren
                    > Energieversorgung
                    > Wasser- und Abfallwirtschaft

– Aktuelle und zukünftige Geschäftschancen an Hand dieser umfassenden Marktstudie
– Experten berichten u.a. über angedachte Konzepte der Energieversorgung durch Smart Grids, Mobilitätsmodelle, Erfahrungen beim nachhaltigen Bauen bzw. Sanieren von Altbauten.
Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international, einer Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft, Familie und Jugend und der Wirtschaftskammer Österreich.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: 

http://www.ic-steiermark.eu/index.php?option=com_wrapper&Itemid=891

 
Zurück zur Übersicht