Bioenergy World 2006

 

Allgemeine Information

Datum: 09. – 12.02.2006
Ort: (I) Verona, Steiermark
Adresse: Verona Fair Ground, Viale del Lavoro 8, (I) Verona

Heutzutage ist in Europa nicht nur die Ölfrage und die Klimaänderung eine Schlüsselaufgabe und eines der Topthemen an der Tagesordnung, sondern auch der gegenwärtige kalte Winter, der in Russland die Gasversorgung einfrieren lies. Somit erhöht sich die Frage über andere mögliche Energiequellen und Energiesicherheit.

Im richtigen Moment findet die Bioenergy World 2006 statt, denn hier werden die realen Betrachtungen und verschiedene technische Lösungen aus dem Bioenergiesektor dargestellt. Hier werden viele dieser Technologien, Dienstleistungen und Innovationen vorgeführt. Bioenergy World 2006 ist erfreut, Ihnen ein erstmaliges Event dieser Art vorzustellen, indem es ein aktiven Bereich geben wird:

von schnellwachsende Baumarten im Kurzumtrieb – über Holzsplitterung – über Beizen und heizen

Diese ununterbrochene Übertragung der Handlung veranschaulicht eine komplette Bioenergiekette vom Feld bis zum heizen eines Gebäudes

Bioenergy World 2006 auf einem Blick :
– 80 Aussteller aus 10 Ländern
– Konferenzen (einschließlich Konferenzen von jedem der drei Hauptlandwirtverbindungen/-bündnisse in Italien, sowie WWF Italien) –
– a full programme in the Forum presentation area for exhibitors and related bioenergy specialists
– ein ausgefülltes Programm im Forum, der Darstellungsbereich für Aussteller und Bioenergiefachleute.
– auf dem Pfad der Bioenergie: eine aktive Zone mit Vorstellungen






Wir sind hocherfreut, die Teilnahme „Der brasilianischen Bioenergie Gesprächsteilnehmer“ an der Bioenergy World 2006 bekannt zu geben.

Heut ist Brasilien für sein flüssigen Biokraftstoff Weltberühmt. In den 70iger Jahren nahm Brasilien die Führungsposition ein, im Hinblick auf die Ethanolproduktion aus Zuckerrohr und aus Zuckerrohrabfall, zudem ist Brasilien heute einer der größten globalen Produzenten von Bioethanol.

Innerhalb des Kontextes der Bioenergy World 2006, wird die Brasilianische Delegation eines hohen Niveaus die aktuellsten Aussichten von Bioethanol und Biodiesel, sowie auch einen gesamt Überblick des Marktes über die ganze Bannbreite von Bioenergie in Brasilien vorstellten.

Präsentation: Brasilianische Bioenergie Gesprächsteilnehmer – Biodiesel, Bioethanol und Möglichkeiten über Investitionen.

Sprecher:
Roberto Fortuna – Koordinator des Programms Biodiesel in der Region von Bahia Thema: Das Biodiesel Programm in der Region von Bahia Ivan Costa – Direktor CEBI. Thema: Brasilianischer Alkohol aus Ethanol Ruberval Baldini – Präsident der Brasilianischen erneuerbaren Energien und Umwelt Verband – ABEAMA. Thema: Überblick von Bioenergie in Brasilien – Gelegenheiten für Investitionen

Schließen Sie sich an, um mehr über die Erfolgsgeschichte der Bioenergie zu entdecken.

Präsentationen beginnen ab 14:00 Uhr am Donnerstag den 09. Februar in der Bioenergy World FORUM, Halle 3.

Veranstalter

Mehr Informationen entnehmen Sie bitte der Homepage unter folgendem Link

 
Zurück zur Übersicht