Bachelorstudium Verkehr und Umwelt

 

Allgemeine Information

Datum: 02.09. – 30.06.2016
Ort: (A) 1200 Wien, Wien
Adresse: Höchstädtplatz 5, (A) 1200 Wien

Themen wie Umweltverträglichkeit, Elektromobilität oder Energieeffizienz sind aus dem Verkehrsumfeld nicht mehr wegzudenken. Der Bachelor-Studiengang Verkehr und Umwelt beschäftigt sich mit diesen aktuellen Herausforderungen und bildet jene SpezialistInnen aus, die mit ihrem interdisziplinären Wissen in der Praxis besonders gefragt sind.

Facts & Figures
Start: Wintersemester
Ein Quereinstieg ins 3. Semester ist mit facheinschlägigem HTL-Abschluss oder vergleichbarer Ausbildung möglich
20 Wochenstunden
14-wöchiges Berufspraktikum im 6. Semester
Auslandspraktikum möglich
Auslandssemester jederzeit möglich und erwünscht

Themen & Schwerpunkte
-Verkehrstelematik
-Verkehrsmanagement
-Verkehrsinformationssysteme
-Intermodaler Verkehr
-Ökologie
-Verkehrsplanung
-Elektromobilität
-Raum- und Siedlungsplanung
-Fahrerunterstützungssysteme
-Verkehrsmodellierung
-Energieverbrauchsoptimierung
-Öffentlicher Personennahverkehr
-Satellitennavigation
-Technische Logistik
-Verkehrssoziologie
-Sensorik
-Informatik
-Kommunikationstechnologie
-Wirtschaft, Sprachen und Soft Skills

Praxisorientierte Lehre mit ExpertInnen aus dem Verkehrsbereich
Sehr gute Kontakte zu Wirtschaft und Industrie eröffnen den Studierenden beste Karrierechancen. Zahlreiche Lehrveranstaltungen werden von ausgewiesenen ExpertInnen aus dem Verkehrsbereich (Arsenal Research, Asfinag, Austria Tech, Austrocontrol, Kapsch, KfV, ÖBB, Via Donau etc.) abgehalten.

 

Veranstalter

Nikolett Takacs

 
Zurück zur Übersicht