Allgemeine Information

Datum: 05. – 05.09.2005
Ort: (A) Wien, Steiermark
Adresse: Wirtschaftskammer Österreich, Wiedner Hauptstraße 63, 1045 Wien, Franz Dworak Saal, (A) Wien
Neue Märkte, neue Arbeitsplätze, neue Chancen – Kooperationen und Investitionen mit Ländern des Südens und Ostens lohnen sich. Die Austrian Development Agency (ADA) ist für die Umsetzung der Programme und Projekte der Österreichischen Entwicklungs- und Ostzusammenarbeit (OEZA) verantwortlich. Regional konzentriert sie sich auf fünf Schlüsselregionen in Afrika, Zentralamerika und Asien sowie auf Südosteuropa. Alle ihre Aktivitäten tragen zur nachhaltigen wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Entwicklung der Partnerländer bei. Unterstützt werden zum Beispiel Projekte, die der Versorgung mit Wasser und Elektrizität dienen, Zugang zur Bildung öffnen oder zum Aufbau demokratischer Strukturen führen. Mit dem neuen OEZA-Schwerpunkt „Wirtschaft und Entwicklung“ werden Synergiepotentiale zwischen Privatwirtschaft und Entwicklungszusammenarbeit genützt.

Die ADA ist mit den Institutionen der österreichischen Wirtschaft wie der Oesterreichischen Kontrollbank AG und der AUSSENWIRTSCHAFT ÖSTERREICH (AWO)vernetzt und bietet österreichischen Unternehmen Kooperationsmöglichkeiten:

• Die ADA lädt für die Umsetzung eigener Projekte laufend zu Ausschreibungen über die Lieferung von Anlagen und Dienstleistungen ein.

• Die ADA bietet finanzielle Unterstützung von entwicklungspolitisch relevanten Projekten. Mit zwei neuen Kooperationsinstrumenten werden Unternehmenspartnerschaften (Business-to-Business-Projekte) und Entwicklungspartnerschaften (öffentlich-private Kooperationen) in Zielländern der österreichischen Entwicklungszusammenarbeit unterstützt.

• Die OEZA-Koordinationsbüros stehen für Projektdesign und -abwicklung eng mit Regierungs- und Nichtregierungsstellen, Unternehmen sowie Experten vor Ort im Kontakt. Durch Kontakte mit den bei der Veranstaltung anwesenden Büroleiterinnen und -leitern können Sie dieses Netzwerk nutzen.

Programm ab 16.00 Uhr:

Begrüßung und Vorstellung der ADA
Dr. Walter KOREN, Leiter der AUSSENWIRTSCHAFT ÖSTERREICH (AWO)
Dr. Michael LINHART, Geschäftsführer der ADA

„Die ADA als Partner der Wirtschaft“
Dr. Günther SCHÖNLEITNER, ADA, Wirtschaft und Entwicklung

„Der Markt der EU-Außenförderungen“
Mag. Wolfgang LEHOFER, ADA-Vertreter in Brüssel

Frage und Antwort

Podiumsdiskussion: „Erfahrungsberichte der Kooperation ADA – Wirtschaft“
2 Leiter von Koordinationsbüros der Österreichischen Entwicklungs- und Ostzusammenarbeit in Südosteuropa bzw. Afrika
2 Vertreter österreichischer Unternehmen

Moderation: Dr. Carl DE COLLE, AWO-Exportfinanzierung und Lobbying

Frage und Antwort

Anschließend Getränke und Imbiss

Die Teilnahme ist kostenlos.

Veranstalter

AWO-Veranstaltungsmanagement
AUSSENWIRTSCHAFT ÖSTERREICH (AWO)
Wiedner Hauptstraße 63
A-1045 Wien
Tel.: +43 (0)5 90 900-4442
Fax: +43 (0)5 90 900-14407
mailto: awo.suedosteuropa@wko.at
Internet: http://wko.at/awo

 
Zurück zur Übersicht