Austria Showcase Umwelttechnik

 

Allgemeine Information

Datum: 18.10.2005
Ort: (BA) Mostar /Bosnien Herzegowina, Steiermark
Adresse: Mostar, (BA) Mostar /Bosnien Herzegowina
Kurzinhalt:
Im Rahmen des Branchenschwerpunktes „Umwelttechnik“ der Außenhandelsstelle Sarajevo organisiert die AUSSENWIRTSCHAFT ÖSTERREICH ein Austria Showcase zu diesem Thema am 18.10.2005 in der Stadt Mostar.

Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen der Internationalisierungsoffensive „go international„, eine Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit und der Wirtschaftskammer Österreich – www.go-international.at

Der Nachholbedarf im Bereich Kanalisation/Abfallbeseitigung und Emissionsreduktion ist in der Stadt Mostar, die stark unter dem Krieg gelitten hat, enorm. In den nächsten Jahren sind umfangreiche Investitionen in diesem Sektor zu erwarten.

Österreichische Firmen haben bei dieser Veranstaltung Gelegenheit, ihre Technologien lokalen Entscheidungsträgern vorzustellen und in weiterführenden Gesprächen die Lieferpotentiale und Marktchancen auszuloten. Es kann zudem davon ausgegangen werden, dass in den nächsten Monaten der Clean Development Mechanismus des „Kyoto Protokolls“ in Bosnien-Herzegowina anwendbar sein wird. Darüber hinaus steht für Investitionen auf dem gemeinnützigen Sektor ein Soft loan Kreditrahmen der Oesterreichischen Kontrollbank im Ausmaß von ca. 2,5 Mio EUR zur Verfügung.

Kostenbeitrag: EUR 300,-

Reise- und Aufenthaltskosten sind im Kostenbeitrag nicht inkludiert.

Anmeldung:
Interessenten werden gebeten, das Anmeldeformular umgehend, spätestens bis 30.9.2005 per Fax (05 90 900-14407) an die AUSSENWIRTSCHAFT ÖSTERREICH (AWO), Südosteuropa, zu retournieren.
 
Anmeldeschluss:
30.9.2005

Veranstalter

Wirtschaftskammer Österreich
Herr Mag. Franz Rössler
Wiedner Hauptstraße 63
Bauteil: Hauptgebäude, St.: 6, Zi.: 1603
1045 Wien

Tel.: +43 5/ 90 900 4442
Fax.: +43 5/ 90 900 14407

 
Zurück zur Übersicht