Allgemeine Information

Datum: 29.11. – 01.12.2006
Ort: (BG) Sofia, Steiermark
Adresse: Sheraton Sofia Hotel Balkan, (BG) Sofia

Das Lebensministerium und die Wirtschaftskammer Österreich/AUSSENWIRTSCHAFT ÖSTERREICH (AWO) laden im Rahmen der„Exportinitiative Neue Märke neue Chancen“ in Kooperation mit dem Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie zu einem Austria Showcase „Umwelt und erneuerbare Energien“

Datum: Mittwoch, 29.11.2006 – Freitag, 1.12.2006
Ort: Sheraton Sofia Hotel Balkan, Sofia

Wir bieten Ihnen bei dieser Veranstaltung die Möglichkeit,
– die politische Situation und Entscheidungsträger kennenzulernen
– Ihr Unternehmen zu präsentieren
– Geschäftsmöglichkeiten zu sondieren

Das Bewusstsein für saubere Umwelt bzw. für die Verwendung erneuerbarer Energien ist in Bulgarien im Steigen. Zudem erfordert der bevorstehende Beitritt zur Europäischen Union eine Anpassung der bulgarischen Umweltstandards. Wichtige Schwerpunktbereiche sind Wasser-/Abwasserbehandlung, Abfallentsorgung und Verwendung erneuerbare Energien. Eine Finanzierung von Projekten steht unter anderem seitens der Europäischen Union zur Verfügung.

Geplantes Programm:
Mittwoch, 29.11.2006
– Anreise nach Sofia mit OS 795 (10.50 Uhr ab Wien, 13.30 Uhr an Sofia) Bei ausreichendem Interesse können Sie die günstigen Konditionen eines Gruppenfluges nutzen.
– Briefing der Teilnehmer des Austrian Showcase über den bulgarischen Markt
– Vorträge von bulgarischen Experten über die lokale Situation bzw. Finanzierungsmöglichkeiten im Bereich Umwelt/erneuerbare Energien

Donnerstag, 30.11.2006
Offizielle Eröffnung der Austria Showcase „Umwelt und erneuerbare Energien“ durch Umweltminister Josef Pröll, der Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer Oberösterreich, Frau Ulrike Rabmer-Koller und bulgarischen Regierungsvertretern

Ganztägig Symposium zum Thema „Österreichische Umwelttechnologien und erneuerbare Energien“ für bulgarisches Fachpublikum aus Administration und Wirtschaft mit

– individuellen Präsentationen der österreichischen Teilnehmer über ihre Technologien/Produkte (nach Themenblöcken) sowie

– Katalogausstellung der österreichischen Teilnehmer für Fachpublikum

Freitag, 1.12.2006
– Roundtable für die österreichischen Teilnhmer mit Vertretern der zuständigen bulgarischen Fachministerien
– Abreise nach Wien mit OS 769 (15.25 Uhr ab Sofia, 16.05 Uhr an Wien)

Kostenbeitrag: EUR: 500,-

Reise- und Aufenthaltskosten sind im Kostenbeitrag nicht inkludiert.

Bei Interesse an einer Teilnahme bitten wir um Ihre Anmeldung mittels Anmeldeformular bis spätestens 20. Oktober 2006.

 

Veranstalter

Mag. Franz Rössler

 
Zurück zur Übersicht