Safety-Manager & interner Safety-Auditor

 

Allgemeine Informationen

Ausbildung zum Safety-Manager und geprüften internen Safety-Auditor (OHSAS 18001 & ISO 19011) inkl. geplanter Neuerungen ISO 45001

Datum: 15.06.2016 – 17.06.2016

Ort: (AT) Bad St. Leonhard im Lavanttal

Veranstalter: KANZIAN ENGINEERING & CONSULTING GmbH

 

Über die Veranstaltung

Modul 1*: 15. – 17. Juni 2016
Diese ganzheitliche Ausbildung basiert auf der OHSAS 18001 und richtet sich an Geschäftsführer und Mitarbeiter von Unternehmen aller Branchen, die ein fundiertes Basiswissenzum Thema Arbeitssicherheit erlangen möchten. Die Veranstaltung informiert über rechtliche Grundlagen und Gesetzesänderungen in den Bereichen Arbeitssicherheit und Gesundheit und die Teilnehmer werden befähigt, einSicherheitsmanagementsystem nach OHSAS 18001 zu erstellen.

Inhalte:
Nutzen von Sicherheitsmanagementsystemen
Grundlagen und Praxisbeispiele von Sicherheitsmanagementsystemen (OHSAS 18001)
Elemente der einzelnen Sicherheitsmanagementsysteme
Vorgangsweise bei Einführung und Anforderungen der Sicherheitsmanagementsysteme
Rechtliche Grundlagen (ArbeitnehmerInnenschutzgesetz)
Neuerungen der geplanten ISO 45001

Modul 2*: Auditorentraining 08.-09.10.2015 oder 10.-11.03.2016 oder 13.-14.10.2016

Das Seminar vermittelt Audittechniken zur praktischen Anwendung, um Audits vorzube-
reiten und durchzuführen sowie die daraus resultierenden Ergebnisse zu analysieren. Somit erhalten Sie die Qualifikation zum Internen Risikomanagement-Auditor.

Inhalte:
Vorbereitung Interner Audits (Auditplan, Auditchecklisten)
Vermittlung von Audittechniken unter Anwendung von Rollenspielen, Videoanalyse
– Begleitende Dokumentation und Nachbereitung von Audits

 

 

Kontakt

KANZIAN ENGINEERING & CONSULTING GmbH

A-9560 Feldkirchen
10. Oktober Straße 17/1.7

Tel.: +43 (0)4276 / 38 994
Fax: +43 (0)4276 / 48 694

office@kec.at

 
Zurück zur Übersicht