Ausbildung zum internen Riskmanagement-Auditor gemäß ONR 49001 und ISO 31000

 

Allgemeine Information

Datum: 13. – 16.04.2010
Ort: (A) Bad St.Leonhard, Kärnten
Adresse: Bad St.Leonhard, (A) Bad St.Leonhard
Die Ausbildung zum internen Risk-/Risikomanagement-Auditor gemäß ONR 49001 ver­mittelt Geschäftsführern und Mitarbeitern die Grundlagen des Risikomanagements und zeigt Methoden und Werkzeuge auf, wie ein Risk-Managementsystem intern umgesetzt sowie auditiert werden kann.
Dieser Workshop bietet z.B. in Hinblick auf das Umwelthaftungsgesetz zur Vermeidung
und Sanierung von Umweltschäden die Möglichkeit, Inhalte und Anforderungen der Richt­linie kennen zu lernen, um das Unternehmen in eine risikoarme Position zu bringen.

Inhalte:
Grundlagen und Begriffe des Risikomanagements
Umwelthaftungs-Gesetz bzw. EU-Richtlinie; Werkzeuge des Risikomanagements
ON – Regelwerk „Risikomanagement für Organisationen und Systeme (ONR 49000ff)“ inkl. Neuerungen und ISO 31000
Auditieren als Methode zum Erkennen und Bewerten von Risiken
Gruppenarbeiten zu den Elementen des Risikomanagements

Veranstaltet wird es von der KANZIAN ENGINEERING & CONSULTING GmbH, lesen Sie mehr unter http://www.kec.at/.

 
Zurück zur Übersicht