Energiemanagementbeauftragter & Auditor

 

Allgemeine Informationen

Ausbildung zum Energiemanagementbeauftragten Auditor
(ISO 50001 und EN 16247 & ISO 19011)

Datum: 07.11.2016 – 09.11.2016

Ort: (AT) Bad St. Leonhard im Lavanttal

Veranstalter: KANZIAN ENGINEERING & CONSULTING GmbH

 

 

Über die Veranstaltung

Modul 1*: 07. – 09. November 2016

Durch das Bundes-Energieeffizienzgesetz werden Unternehmen zu Energiemanagementsystemen bzw. Energieauditsverpflichtet! Das Seminar vermittelt Geschäftsführern und Mitarbeitern Grundlagen zur Einführung einesEnergiemanagementsystems gemäß ISO 50001 und Energieaudits gem. EN 16247 – Teil 1-5.

KEC war das erste Beratungsunternehmen, das gemeinsam mit der österreichischen Energieagentur und dem ÖEKV die Einführung von Energiemanagementsystemen in Österreich im Rahmen der vom KLIEN geförderten Studie EM 2010 untersuchte. Weiters erarbeitete KEC den Folder zum Thema Energiemanagementfür die WKO.

Inhalte:

  • Grundlagen, Aufbau und Wartung einesEnergiemanagementsystems gemäß ISO 50001
  • Rechtliche Anforderungen
  • Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz undErmittlung von Energiepotentialen
  • Einleitung, Überwachung und Beurteilung von Korrektur- und Vorbeugemaßnahmen
  • Synergien mit Umweltmanagementsystemen undIntegration in ein bestehendes Managementsystem
  • Entwicklungen der ISO 50002

 

Modul 2*: Auditorentraining 08.-09.10.2015 oder 10.-11.03.2016 oder 13.-14.10.2016

Das Seminar vermittelt Audittechniken zur praktischen Anwendung, um Audits vorzubereiten und durchzuführen sowie die daraus resultierenden Ergebnisse zu analysieren. Somit erhalten Sie die Qualifikation zum Internen Risikomanagement-Auditor.

Inhalte:

  • Vorbereitung Interner Audits (Auditplan, Auditchecklisten)
  • Vermittlung von Audittechniken unter Anwendung von Rollenspielen, Videoanalyse
  • Begleitende Dokumentation und Nachbereitung von Audits

 

 

Kontakt

KANZIAN ENGINEERING & CONSULTING GmbH

A-9560 Feldkirchen
10. Oktober Straße 17/1.7

Tel.: +43 (0)4276 / 38 994
Fax: +43 (0)4276 / 48 694

office@kec.at

 
Zurück zur Übersicht