Alternative Energieversorgungs-systeme

 

Allgemeine Information

Datum: 02. – 02.04.2014
Ort: 68163 Mannheim, Steiermark
Adresse: John-Deere-Str. 70, 68163 Mannheim

Zu wenig stand bisher die Eigenerzeugung und der Eigenverbrauch von Energie im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses. Doch mittlerweile können viele Verbraucher ihren Strom günstiger selbst erzeugen, als ihn vom regionalen Energieversorger über öffentliche Netze zu beziehen. Auch Kommunen, Unternehmen, Wohnungswirtschaft, Krankenhäuser und Pflegeheime sind in der Lage, ihre nergiekosten mit selbst erzeugter Energie deutlich zu drosseln.

Ein weiterer Vorteil: Die regionale Eigenerzeugung von Energie mindert den Druck auf den Ausbau überregionaler  Stromnetze. So werden gleich mehrere Ziele unterstützt: Die Eigenerzeugung fördert die Energiewende in der Region, erhält Arbeitsplätze und stabilisiert die Nachfrageseite am Strommarkt.

Es ist also an der Zeit, sich diesem wichtigen Thema intensiver zu widmen. Auf der Veranstaltung „Alternative Energieversorgungssysteme“  im John Deere Forum geht es am 02. April 2014 um technische Möglichkeiten und verschiedene Anwendungsbereiche, sowie wirtschaftliche Vorteile. Auch werden wir an diesem Nachmittag Vorbehalte gegenüber Contracting abbauen und Best-Practice Beispiele aus der Region vorstellen. Die Tagung richtet sich vor allem an Vertreter von Unternehmen, Kommunen und der Wohnungswirtschaft.

Weitere Informationen & Anmeldung:
http://www.energie-rhein-neckar.com/erneuerbare-energien/alternative-energiesysteme.html 

Bitte beachten Sie, dass beim John Deere Forum nur ein begrenztes Kontingent an Parkplätzen zur Verfügung steht. Weichen Sie bitte deshalb soweit als möglich auf öffentliche Verkehrsmittel aus.

Programm und Anfahrtplan finden Sie hier:

 
Zurück zur Übersicht