Abfallbeauftragte in Betrieben

 

Allgemeine Information

Datum: 29.01. – 01.02.2014
Ort: 8021 Graz, Steiermark
Adresse: Körblergasse 111-113, 8021 Graz

Zielgruppe
Mitarbeiter, die für die Funktion als Abfallbeauftragter vorgesehen sind, Unternehmer, Umweltbeauftragte, Mitarbeiter, die mit Ver- und Entsorgungsfragen befasst sind.

Nutzen für die Teilnehmer
Sie erlangen jene Grundkenntnisse, die für betriebliche Abfallbeauftragte gemäß § 11 des AWG 2002 i. d. g. Fassung vorausgesetzt werden. Mit der Abschlussprüfung und dem staatlich anerkannten Zeugnis bestätigen Sie Ihre fachliche Qualifikation für diese Funktion.

Inhalt
Grundlagen der Abfallwirtschaft in Österreich, Maßnahmen zur Abfallvermeidung, Entwicklung des betrieblichen Umweltschutzes, Umweltmanagementsysteme und Umweltkennzahlen, Umgang mit festen und flüssigen Abfällen, Gesetze und Vorschriften im Umwelt- und Abfallbereich, Abfallvermeidung, -trennung, -sammlung, -recycling, -verwertung, Diskussion anhand von Fallbeispielen aus der Praxis und schriftliche Prüfung gemäß AWG i. d. g. F.

Abschluss
Betrieblicher Abfallbeauftragter gemäß § 11 des AWG 2002 i.d.g.F.


Vorbildung
keine

Unterrichtseinheiten
48 Stunden

Kosten
900,00 Euro

Kontaktperson
Romana Klammler
Romana.klammler@stmk.wifi.at
Web-Site
http://www.stmk.wifi.at/

Cover

 
Zurück zur Übersicht