5–tägige Workshop–Reihe Gemeinwohl-Bilanz

 

Allgemeine Information

Datum: 22.01. – 19.02.2014
Ort: 8021 Graz, Steiermark
Adresse: Körblergasse 111-113, 8021 Graz

Ziel und Methotik
Die Gemeinwohl–Ökonomie baut auf genau den Werten auf, die unsere zwischenmenschlichen Beziehungen gelingen lassen: Vertrauensbildung, Verantwortung, Mitgefühl, gegenseitige Hilfe und Kooperation. Diese Verhaltensweisen werden bei Unternehmen und Organisationen anhand der „Gemeinwohl–Bilanz“ gemessen. Die Gemeinwohl–Unternehmen können in Zukunft mit Vorteilen bei Steuersätzen, Kreditvergaben und bei der Vergabe öffentlicher Aufträge belohnt werden. Die teilnehmenden Betriebe werden die eigene Gemeinwohl–Bilanz und den Gemeinwohl–  Bericht an 5 Abenden schrittweise Bericht an 5 Abenden schrittweise durch gezielte Hausaufgaben und mit Unterstützung durch erfahrene Gemeinwohl– BeraterInnen erarbeiten. Durch die Gemeinwohl–Bilanz zeigen Sie, dass es Ihnen nicht nur wichtig ist, Gewinn zu erzielen, sondern auch Ihren Beitrag zum Gemeinwohl zu leisten.


Zielgruppe
Mitarbeiter, Manager oder Geschäftsführer von Unternehmen und Organisationen aller Größe und Branchen, die eine eigene Gemeinwohl–Bilanz erstellen und in einer Pioniergruppe voneinander lernen möchten. Beratungsunternehmen sind keine Zielgruppe.

 

Weitere Informationen erhalten Sie im Folder:

StoTeams radeln in Kaindorf für den Umweltschutz

 
Zurück zur Übersicht