2. ÖWAV- Ausbildungskurs „Projektentwicklung, Betriebswirtschaft und Planungsgrundlagen von Biogasanlagen“

 

Allgemeine Information

Datum: 16. – 18.02.2009
Ort: (A) Gleisdorf, Steiermark
Adresse: Seminarhotel Dokl, (A) Gleisdorf

Expertenlehrgang BIOGASkompetent 2009

Biogas-Expertenwissen ist gefragt!

Um verschiedenen Professionisten aus den unterschiedlichsten Bereichen eine gemeinsame Basis an erforderlichem Wissen zu vermitteln und auch gezieltes Knowhow in wichtigen Einzelbereichen aufzubauen, wird vom Österreichischen Wasser und Abfallwirtschaftsverband (ÖWAV) in Kooperation mit der Lokalen Energieagentur – LEA GmbH der Ausbildungskurs „BIOGAS kompetent 2009“ veranstaltet.

Ziel des Ausbildungskurses ist es, die TeilnehmerInnen zu Biogas-Experten auszubilden. Nach diesem Kurs sollen Professionisten eine Biogasanlage in höchster Qualität planen, errichten und optimiert betreiben können. Ebenso lernen sie eine Reihe von wesentlichen Technologiebereichen für einen reibungslosen Betrieb des Gesamtsystems „BIOGASANLAGE“ kennen.

Inhalte:
Im ersten Block werden neben den Entscheidungsgrundlagen und der Wirtschaftlichkeitsberechnungen von Biogasanlagen auch Genehmigungsverfahren und technische Richtlinien thematisiert. Der zweite Block ist – aufbauend auf der „Technischen Richtlinie für die Beurteilung von Biogasanlagen“ den Themen Rohstoffe für die Biogasanlage – Energiepflanzen, industrielle und gewerbliche Abfälle sowie der Hygiene und Geruchsemissionen und den Einsatzmöglichkeiten und der Aufbereitung von Biogas gewidmet. Exkursionen sind integrierter Bestandteil beider Kurs- Blöcke, damit das erworbene Wissen auch in der Praxis besichtigt werden kann. Zum Abschluss wird den Teilnehmern des Ausbildungskurses eine Teilnahmebestätigung überreicht.

Kosten: für Mitglieder des ÖWAV: € 890,- pro Person (zzgl. 20% USt.), für Nicht-Mitglieder: € 990,- pro Person (zzgl. USt.)

Veranstalter

bei ÖWAV:
Isabella Seebacher,
Tel.: 01/5355720 82, seebacher@oewav.at

 
Zurück zur Übersicht