2. Leobener Symposium für Polymerwerkstoffe in der Solartechnik

 

Allgemeine Information

Datum: 07. – 08.02.2008
Ort: (A) Leoben, Steiermark
Adresse: Congress Leoben, Altes Rathaus, (A) Leoben

Die Polymer Competence Center Leoben GmbH (PCCL) veranstaltet in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Erneuerbare Energie, Institut für Nachhaltige Entwicklung (AEE INTEC) und dem Institut für Werkstoffkunde und Prüfung der Kunststoffe der Montanuniversität Leoben am 7. und 8. Februar 2008 zum zweiten Mal das Leobener Symposium POLYMERIC SOLAR MATERIALS.

Das Symposium ist dem Thema „Solartechnik –Neue Möglichkeiten für die Kunststoffbranche“ gewidmet und setzt sich zum Ziel, eine Plattform für Fachleute aus der Solar- und Kunststoffbranche zu schaffen, einen Know-how-Austausch über neuartige Produkte der Solartechnik zu leisten und durch die Vernetzung Kunststoffe und Solarenergie Impulse für neue Produktentwicklungen und Forschungsthemen zu geben.


Themenschwerpunkte

Das Symposium wird in 5 Themenblocks abgehalten, die folgenden Schwerpunkte behandeln:
1. Kunststoffkollektoren
2. Kunststoffspeicher und -systeme
3. Kunststoffmaterialien für solar-thermische Systeme
4. Kunststoffmaterialien für solar-elektrische Systeme
5. Einkapselungsfolien und PV-Modul-Fertigung


Weitere Infos auf: www.pccl.at

 
Zurück zur Übersicht